Werfen & Fangen

Werfen & Fangen: Etwas Besonderes für Kinder

Wurfspiele sind die Basis für viele abwechslungsreiche Freizeitspiele und spannende Team-Sportarten. Ob allein, zu zweit oder in der Gruppe: Mit einem Ball oder einer Wurfscheibe können Kinder stundenlang Spaß haben. Damit so schnell keine Langeweile aufkommt, finden Sie bei Sport-Thieme eine große Auswahl an verschiedenen Wurfspielen für alle Altersklassen zum Werfen und Fangen üben.
Filter
Filter

Fördert die Entwicklung von Kindern
Werfen & Fangen zählt zu den motorischen Grundfähigkeiten, die Kinder schon ab einem Alter von etwa drei Jahren erlernen. Im Kindergarten, in der Schule und bei Freizeitspielen werden diese Fähigkeiten weiter trainiert und verbessert. Werfen üben und Fangen üben ist fester Bestandteil im Sportunterricht und wichtig für die Entwicklung von Kindern. Es fördert nicht nur die Auge-Hand-Koordination, sondern stärkt auch das Selbstbewusstsein. Wer sicher mit dem Ball umgehen kann, ist beliebt in der Gruppe und wird bei Mannschaftsspielen als Erster ins Team gewählt. Eine gute Wurftechnik ist außerdem Basis für Team-Sportarten wie Handball oder Basketball.

Bälle, Wurfscheiben, Tennisringe & Co.
Um Werfen & Fangen mit Anfängern zu üben, eignen sich Bälle aus weichen, griffigen Materialien, die gut in der Hand liegen. Auch Bohnensäckchen sind eine gute Möglichkeit, sich mit dem Bewegungsablauf vertraut zu machen. Für Extra-Spaß sorgen Wurfgeräte in bunten Farben und lustigen Formen, die zu vielseitigen Freizeitspielen anregen. Dabei können Sie aus einem großen Sortiment an Bällen, Wurfscheiben und Tennisringen wählen. Fürs Wurftraining mit Fortgeschrittenen finden Sie bei Sport-Thieme auch wettkampfgeeignete Bälle für alle Sportarten, bei denen Werfen & Fangen wichtig ist.