• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    44.642 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Wasserdichte Stoppuhr

Wasserdichte Stoppuhr für Wettkampf und Training

Kaufen Sie Ihre neue wasserdichte Stoppuhr hier im Shop von Sport-Thieme. Gerade beim Wassersport ist eine genaue Zeitmessung von besonderer Bedeutung. Mit den hochwertigen Profi-Stoppuhren von Sport-Thieme und Seiko nehmen Sie es mit der Zeit ganz genau. In unserem Online-Shop für Stoppuhren finden Sie eine große Auswahl an präzisen und wasserdichten Stoppuhren.
Filter
Filter

Wasserdichte Stoppuhren: trainieren, analysieren, auswerten

Egal ob Kampfrichter, Sportlehrer, Schwimmtrainer oder Wassersportler: Unsere wasserdichten Stoppuhren eignen sich ideal für den professionellen Einsatz. Mit einer Stoppuhr lassen sich die Zeiten beim Schwimmen von Erwachsenen und Kindern genau messen. Aber auch bei anderen Sportarten wie beispielsweise beim Rudern ist eine wasserdichte Stoppuhr ein wichtiger Begleiter. Für freie Hände sorgt die Umhängeschlaufe, mit der Sie sich die Stoppuhr einfach um den Hals hängen können. Alternativ lässt sich der Zeitmesser mit dem Band auch um das Handgelenk binden, sodass Sie die Uhr immer fest im Griff haben.

Wichtige Funktionen für den richtigen Einsatzzweck

Bei der Wahl der richtigen Stoppuhr ist auf verschiedene Funktionen zu achten. Neben der richtigen Anzahl an Speicherplätzen spielt auch die Schlagfrequenz-Funktion eine wichtige Rolle. Mit dieser Stroke-Funktion lässt sich nämlich die Schlagfrequenz z.B. beim Rudern messen. Der Taktgeber oder auch Pacer genannt gibt wiederum je nach Takt ein akustisches Signal von sich. Zudem können je nach Einsatzzweck Funktionen wie Datumsanzeige, Uhrzeit sowie Lap- und Countdown-Funktion Sinn machen.

Wasserdicht ist nicht gleich wasserdicht

Bei den vielen verschiedenen Abstufungen der Wasserdichtigkeit verliert man schnell den Überblick. Hier erklären wir, wie wasserdicht die Stoppuhren wirklich sind und für welchen Einsatzzweck sie sich eignen:

Spritzwassergeschütze Uhren sind nicht wasserdicht und halten lediglich ein paar Spritzer aus. Die Angabe Wasserdicht 3 Bar (3 ATM) bedeutet dagegen, dass die Stoppuhr einen Druck von 3 Bar über einen begrenzten Zeitraum aushält. Diese Zeitmesser schützen die Uhr vor Schweiß, Wasserspritzern und Regen. Sollte die Uhr komplett ins Wasser fallen, reichen jedoch schon wenige Sekunden, bis Wasser eindringt. Stoppuhren mit dem Siegel Wasserdicht 5 Bar (5 ATM) eignen sich optimal für den alltäglichen Gebrauch beim Baden, Duschen oder Händewaschen. Auch ein mittelstarker Wasserstrahl oder starker Regen kann der Uhr nichts anhaben. Zuverlässiger sind jedoch Stoppuhren mit Wasserdicht 10 Bar (10 ATM). Sie eignen sich für Sportler, die die Uhr beim Schwimmen oder Schnorcheln tragen wollen. Tiefe Tauchgänge lassen aber auch hier Wasser in das Gehäuse eindringen. Hier kommen dann Uhren mit der Angabe Wasserdicht 20 Bar (20 ATM) ins Spiel. Diese eignen sich ideal für den Tauchsport. Mit einer Wassersäule von 200 Metern ist das Gehäuse der Uhr besonders gut vor eindringendem Wasser geschützt.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr