• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    50.901 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Turnier-Dartscheibe

Turnier-Dartscheibe für Softdart und Steeldart

Jetzt Turnier-Dartscheiben kaufen für Ihren nächsten Dart Wettkampf: Ob hochwertige Bristle-Dartscheiben für Steeldarts Sieger oder elektronischen Dartscheiben Profis, die Ihren Gegner mit Softdarts in die Knie zwingen. Beides eine gute Wahl! Feiern Sie Ihren nächsten Sieg mit einer Turnier-Dartscheibe von Sport-Thieme.
Filter
Filter

Turnier-Dartscheiben – so machen Sie es richtig

Das Wichtigste für eine Turnier-Dartscheibe ist die richtige Positionierung. Die Entfernung von der Abwurflinie zur Wand beträgt 2,37m und die Höhe vom Boden bis zum Bullseye beträgt 1,73m. Daraus ergibt sich eine Distanz von der Abwurfline am Boden zum Bullseye von 2,93m. Die Scheibe wird so positioniert, dass die 20 auf 12 Uhr steht.

Welche Größe hat eine Turnier-Dartscheibe?

Die tatsächliche Größe der Dartscheibe ist nicht festgelegt, das liegt daran, dass die Schwarze Umrandung um den Punktekreis in der Größe variieren kann. Die Größe sollte aber in etwa 45cm betragen. Wichtig ist, dass der Punktekreis einen Durchmesser von exakt 34 cm hat. Bei den Außendurchmessern gibt es 2 Standards: Bristle-Dartscheiben nach dem WDF-Standard (World Darts Federation haben einen Außendurchmesser von 17,75“ – das entspricht 45,09 cm Außendurchmesser. Steeldart-Scheiben nach dem PDC-Standard (Professional Darts Corporation) haben einen Außendurchmesser von 18“ – das sind 45,75 cm.

Wer hat Profi Dart erfunden?

Die Einteilung der Dartscheibe, wie Sie bis heute gültig ist, geht auf den Engländer Brian Gamblin zurück. Die ersten Dartligen entstehen Mitte der 1970er Jahre in England. Seitdem wird Dart professionell gespielt.

Material von Turnier-Dartscheiben

Hochwertige Turnier-Dartscheiben im Steeldart sind aus gepressten Sisalborsten gefertig - diese können auch heftige Einschläge sehr gut kompensieren. Dies ist aber keine Pflicht, es können auch Scheiben aus anderen Materialien verwendet werden. Qualitativ macht es aber mit einer Scheibe aus Sisalborsten am meisten Sinn. Auch wenn Turniere im Steeldart üblicher sind, kann man auch offizielle Wettkämpfe mit Softdartscheiben antreten. Diese sind wie üblich aus verschiedenen Kunststoffen gefertigt.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.