• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    36970 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Judomatten

Judomatten für Dojo & Turnhalle

Jetzt neue Judomatte kaufen für Turnhalle oder Dojo: Eine Judo-Matte bieten Kampfsportlern Sicherheit und erfüllen im Wesentlichen 3 Voraussetzungen: Eine Matte federt Stürze ab, garantiert eine optimale Bodenhaftung und minimiert das Verletzungsrisiko. Im Sport-Thieme Online Shop für Judomatten finden Sie unterschiedlichste Judomatten nach NF EN 12503 und auf Empfehlung der International Judo Federation (IJF) – Entdecken Sie jetzt unser Sortiment.

Wie setzt sich eine Judomatte zusammen?

Judomatten bestehen häufig aus drei unterschiedlichen Komponenten: Oberseite, Kern und Unterseite. Die Oberseite besteht in der Regel aus einer speziellen Beschichtung, um Schmutz und Schweiß keine Chance zu geben. Häufig kommt die leicht zu reinigende PVC-Beschichtung zum Einsatz. Im Inneren der Kampfsportmatte befindet sich das Herzstück: der Mattenkern! Dieser besteht aus Schaumstoff und dämpft Stürze besonders gut. Häufig kommt hierfür Polyethylen-Schaum zum Einsatz. Auch die Unterseite der Judomatte spielt eine wichtige Rolle, um maximale Sicherheit zu bieten. Sie besteht aus haftenden Materialien, die das Wegrutschen der Matte während eines Kampfes verhindert.

Wie groß soll die Judomatte sein?

Judomatten decken Kampf- und Sicherheitsfläche gleichzeitig ab. Diese Fläche variiert je nach Art und Altersklasse der Wettkämpfe. Erwachsene benötigen eine Kampffläche von mindestens 7x7 Meter, während für Kinder 5x5 Meter genügen. Für Schulen und Vereine bieten sich daher kleinere Matten mit Stecksystem an, die sich bei Bedarf zu einer Gesamtfläche verbinden lassen. Aber auch Matten ohne Verbindungen eignen sich ideal: Dank ihres hohen Eigengewichts verrutschen sie ebenfalls nicht.

Längere Haltbarkeit dank der richtigen Reinigung

Es gehört dazu, dass eine Judomatte Staub, Schweiß oder Speichel ausgesetzt ist. Daher haben wir hier noch einige Tipps zur Reinigung ohne Chemiekeule. Oberflächlichen Schmutz wie Staub entfernen Sie einfach mit einem trocknen Tuch. Zeigt das nicht das gewünschte Ergebnis, kann dieses natürlich angefeuchtet werden. Wichtig ist, dass sie die Kampfsportmatte danach vollständig trocknen lassen. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz eines Dampfreinigers. Dieser sorgt obendrein für eine keimfreie Matte, ganz ohne Desinfektionsmittel.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.