Filter

Trommeln

Trommeln für Früherziehung, Musikunterricht und Therapie

Bei einer Trommel wird ein Klang mittels einer aufgespannten Schwingungsmembran (Fell) erzeugt Trommeln sind ideale Musikinstrumente für die musikalische Früherziehung in Kindertagesstätten, Kindergärten, Vorschulen und Musikschulen oder für den Musikunterricht an Schulen. In der Therapie bieten sich viele Einsatzmöglichkeiten für die Schlaginstrumente, etwa in der Musiktherapie oder in der Psychotherapie. Stöbern Sie nach der passenden Trommel im Sport-Thieme-Shop.
Die Djembe – die Trommel für alle Fälle
Eine häufig verwendete Trommel ist die Djembé. Die Bechertrommel stammt ursprünglich aus Westafrika und wird mit den Händen bespielt. Auf können Sie unterschiedliche Rhythmen spielen – und die Kinder spielen den Rhythmus nach, um Rhythmusgefühl und das Gehör zu schulen. Diese afrikanischen Trommeln haben einen hohen Aufforderungscharakter. Dank ihrer klanglichen und rhythmischen Möglichkeiten sind diese Trommelinstrumente sehr gut geeignet um Emotionen in Klangbildern auszudrücken – optimal für psychotherapeutische oder musiktherapeutische Gruppen oder für Musikspiele.
Die Tisch-Trommel – ideal für Gruppen
Eine Tischtrommel eignet sich ideal für Gruppen, denn an dieser Trommel können mehrere Personen gleichzeitig spielen. Vermitteln Sie Rhythmus- und Taktgefühl, oder benutzen Sie die Trommelschläge anhand von Sprache für Kommunikationsspiele. Setzen Sie diese großen Trommeln beim Teambuilding ein, um ein Wir-Gefühl zu erzeugen. Diese Tischinstrumente gibt es in unterschiedlichen Größen. Trommeln kaufen Sie einfach online bei Sport-Thieme.