Sport-Thieme® Motorikzentrum

Bewegungsräume frei gestalten

Produktinformationen
Sport-Thieme® Motorikzentrum Motorikzentrum 220
Sport-Thieme® Motorikzentrum Motorikzentrum 320
Sport-Thieme® Motorikzentrum Motorikzentrum 220 Motorikzentrum 220
Sport-Thieme® Motorikzentrum Motorikzentrum 320 Motorikzentrum 320
Ausführung Preis ( Stück ) Lieferzeit Menge ( Stück )
Motorikzentrum 220 W0-612280602 * € 2.999,00
Wird für Sie beim Hersteller bestellt: Lieferung ab 20. Apr.
Motorikzentrum 320 W0-612280615 * € 3.499,00
Wird für Sie beim Hersteller bestellt: Lieferung ab 20. Apr.

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

Das Sport-Thieme Motorikzentrum verleiht Ihnen bei der Ausstattung Ihres SI-Raumes mehr Unabhängigkeit von baulichen Gegebenheiten. Die stabile Holz-Stahl-Konstruktion ermöglicht die Nutzung von Schaukeln bei nicht tragenden oder abgehängten Decken. In Kombination mit einer Bodenverankerung ist es freistehend im Raum positionierbar – alternativ kann das Schaukelgestell an der Wand befestigt werden.

  • Bewegungsräume unabhängig von Wänden und Decken gestalten
  • Zahlreiche Aufhängepunkte für Schaukeln und Schwingelemente
  • Freistehende Konstruktion aus Holz und Metall mit angeschweißten Ösen
  • Nutzung erweiterbar durch seitlichen Einbau von Turnwand-Elementen
  • Variabel: Entweder Verankerung im Boden oder Befestigung an einer Wand
Motorikzentrum – Die Universallösung für SI-Therapie
Mit dem Motorikzentrum verwandeln Sie beinahe jeden Raum in einen Bewegungsraum mit Schaukelelementen – ob für Therapiepraxen, Kindergärten, private oder öffentliche Institutionen. Die stabile Stahl-Holz-Konstruktion lässt sich einfach selbst aufbauen. Sie wird im Boden verankert und kann frei im Raum stehen, abgehängte oder nicht tragende Decken und Wände sind kein Problem mehr. Ist eine Verankerung im Boden nicht möglich (z.B. bei Fußbodenheizung), so wird das Gerüst über einen Winkel auf mindestens einer Seite an der Wand befestigt. Zur Aufhängung von Schaukeln und Schwingelementen bietet die kleine Version des Schaukelzentrums „220“ 3 Ösen in einer Reihe angeordnet, die größere Version „320“ hingegen 17 Ösen in kreuzförmiger Anordnung. In die Seiten des Sport-Thieme Motorikzentrums können zusätzlich Turnwandelemente wie Sprossenwände 1272202, Kletternetzteile 1272404 oder Kletterwände 1867103 eingebaut werden. Damit bieten sich den Kindern noch mehr Bewegungsmöglichkeiten und es lassen sich zahlreiche Ansätze der Sensorischen Integrationstherapie anwenden.

Lieferbare Ausführungen
  • Motorik-Zentrum 220: Außenmaß (LxBxH) 220x220x246 cm, 3 Ösen, Gewicht ca. 300 kg
  • Motorik-Zentrum 320: Außenmaß (LxBxH) 320x320x246 cm, 17 Ösen, Gewicht ca. 400 kg

Weitere Details zu den Sport-Thieme Motorikzentren
  • Material: Balken/Träger aus Holz und Stahl
  • Balkenstärke: 10x10 cm
  • Konstruktion: Verschraubt mit angeschweißten Aufhängeösen
  • Größe der Aufhängeösen: ø 15 mm
  • Wandabstand bei Wandbefestigung: 40 cm
  • Max. Körpergewicht: 200 kg
  • Mindest-Raumhöhe: 270 cm
  • Geeignet für Kinder ab 3 Jahren nach EN 1176
  • Kompatibel mit Turnwandelementen 1272202, 1272404, 1866605, 1867103, 1273609
  • Die abgebildeten Turnwandelemente und der Traumschwinger sind nicht im Lieferumfang enthalten. Geliefert wird das Balken-Träger-Gerüst mit Ösen.

Motorikzentrum – Zentrales Element jedes Bewegungsraums
Als selbsttragendes Gerüst erfüllt das Motorikzentrum allein schon beinahe alle baulichen Anforderungen zur sicheren Aufhängung und Nutzung von Therapie-Schaukeln. So ist durch die Verwendung des Schaukelgerüsts bereits eine ausreichende Anzahl und Sicherheit von Aufhängepunkten gewährleistet. Des Weiteren wird auch in Räumen mit nicht tragenden Wänden oder Dachschrägen der Einsatz von Turnwandelementen ermöglicht. Damit Sie das volle Potenzial Ihres Motorikraums nutzen können, sollte dieser ausreichend freie Fläche zum Spielen und Bewegen bieten. Achten Sie zudem auf eine angenehme Ausleuchtung des Raums und eine Polsterung von Ecken und hervorstehenden Elementen wie Heizkörpern. Zur Polsterung des Bodens innerhalb des Schaukelzentrums empfehlen wir die Reivo Matten 1192126. Sie benötigen für eine komplette Auspolsterung des kleinen Motorikzentrums (Innenmaß 200x200 cm) 2 Matten der Größe 200x100 cm und für das große Zentrum (Innenmaß 300x300 cm) 6 Matten der Größe 150x100 cm.

Gestalten Sie Ihren Motorikraum frei nach Ihren Wünschen und unabhängig von Wand- und Deckenbeschaffenheit – mit dem Sport-Thieme Motorikzentrum.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Weitere Empfehlungen

Produktbewertungen

Gewinnen Sie einen 400 € Einkaufsgutschein!
Mit jeder Produktbewertung nehmen Sie an einer monatlichen Verlosung teil. Sie können einen Einkaufsgutschein im Wert von 400 € gewinnen.

Neue Bewertung abgeben »

Produktbewertungen aus unseren Shops:

Fragen und Antworten 1

Frage stellen

Wie tief müssen die Verankerungen im Boden sein?

Das Motorikzentrum steht an sich schon recht massiv, sodass eine einfache Fixierung mit klassischen Dübeln im Boden ausreicht (Bohrtiefe ca. 6 cm). Sofern das nicht möglich ist, kann anstelle der Bodenbefestigung auch eine Wandbefestigung mit Wandwinkeln vorgenommen werden. Das setzt voraus, dass eine Seite des Motorikzentrums unmittelbar an der Wand steht und die Wand tragfähig ist (keine Leichtbauwand).