Erfi® SI-Deckenplatte Kombi

Produktinformationen
Erfi® SI-Deckenplatte Kombi
Preis (Stück) Lieferzeit Menge (Stück)
* € 329,00
Wird für Sie beim Hersteller bestellt: Lieferung ab 16. Mär.
Art.-Nr. W0-611744604

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

  • Passend zu Mobile und Pferdeschaukel
  • Für 1-, 2- und 4-Punktaufhängung
  • Mit 11 Schwerlastankern
  • Zur Montage an Betondecken
  • Komplett mit Montagematerial, ohne Seile
An dieser neu entwickelten Deckenplatte befestigen Sie wahlweise Erfi-Mobile oder Erfi-Pferdschaukel. Für 1-, 2- und 4-Punktaufhängung. Mit 11 Schwerlastankern. Montage nur an Betondecken. 136x106 cm. Komplett mit Montagematerial. Ohne Seile.

Die SI-Deckenplatte Kombi kann nur direkt an tragfähigen Betondecken montiert werden.
Die Bohrtiefe für die Schwerlastanker beträgt jeweils ca. 90 mm.

Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Weitere Empfehlungen

Produktbewertungen

Gewinnen Sie einen 400 € Einkaufsgutschein!
Mit jeder Produktbewertung nehmen Sie an einer monatlichen Verlosung teil. Sie können einen Einkaufsgutschein im Wert von 400 € gewinnen.

Neue Bewertung abgeben »

Produktbewertungen aus unseren Shops:

Fragen und Antworten 4

Frage stellen

Bitte schicken uns die technische Datenblatt für Mobile Komplettpakert incl. Sl-Kombiplatte Nr. 20030003.

Die Deckenplatte hat die Größe 136x106 cm.
Bitte beachten Sie, dass diese Platte nur direkt an Betondecken angebracht werden kann, und selbst keine Lasten aufnimmt. Die Platte dient lediglich dazu, dass die 11 Deckenanker horizontal stabilisiert werden. Die Deckenanker werden durch die Platte hindurch gesteckt und mittels Schwerlastankern in der Betondecke verankert.

Ich suche eine Möglichkeit ein SI-Hängesystem an eine abgehangene Stahlbetondecke zu montieren.

Um diese Deckenplatte einzusetzen, müssen Sie die Abhängung an diesen Stellen komplett entfernen. Wenn dies nicht möglich ist, dann benötigen Sie eine Ständerkonstruktion, z.B. Best.-Nr. 1743005, oder das Deckenkonzept in der Ausführung für abgehängte Decken, Best.-Nr. 1744910. Alternativ können Sie auch von Wand zu Wand Balken einziehen. Dazu benötigen Sie neben den entsprechenden Deckenbalken Wandauflager, Best.-Nr. 1745001. Hierbei darf die zu überbrückende Entfernung (Abstand von Wand zu Wand) nicht mehr als 6m betragen, und die Wände müssen tragfähig sein.

Wie beeinflusst die Deckenplatte die Statik des Gebäudes?

Die Deckenplatte selbst nimmt keine vertikalen Zugkräfte auf. Sie dient lediglich dazu, die beim Schaukeln entstehenden horizontalen Kräfte aufzufangen, damit die Bohrungen in der Betondecke nicht porös werden. Jeder der 11 Schwerlastanker wird durch diese Platte gedreht und ziehen sich beim Eindrehen selbst fest. Jeder Anker muss so in die Decke eingefügt sein, dass Traglasten von 400 kg bewältigt werden können.

Wir möchten 8 dieser SI-Deckenplatte Kombi an Stahlbetondecken montieren. Müssen die 11 Schwerlastanker gleich einbetoniert werden, oder ist eine spätere Montage möglich? Wo genau und wie tief werden die Anker eingebaut?

Da die Schwerlastanker durch die Platte durchgeschraubt werden, ist nur die nachträgliche Montage möglich. Der Anker zieht sich beim Eindrehen selbst fest. Die genaue Positionierung ergibt sich aus der vorgebohrten Platte. Die Bohrtiefe muss mindestens 95 mm betragen.