Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"

Das besonders sichere Rollbrett

Produktinformationen
Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"

Mit Schutzecken
Mit Fingerschutz

Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"
Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"
Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"
Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"
Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"
Preis (Stück) Lieferzeit Menge (Stück)
* € 84,95
ab 5 je € 79,95
ab 10 je € 74,95
Lieferzeit 1-2 Werktage
Art.-Nr. W0-611285475

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

Zubehör - gleich mitbestellen!
10 Jahre Garantie TÜV Austria GS TÜV Austria getestet

Das Sport Thieme Rollbrett "Spezial" ist dank seiner Schutzkappen und Schutzecken ein besonders sicheres Rollbrett für Kindergärten.

  • Mit Schutzecken: Wände und Rollbrett werden geschont
  • Schutzkappen verhindern einen Kontakt mit den Rollen
  • Kippsicher durch niedrigen Schwerpunkt
  • Leichtgängige, kugelgelagerte Single-Lenkrollen
  • Besonders stabil: Belastbar bis 120 kg
Sport-Thieme Rollbrett "Spezial" mit tollen Sicherheitsfeatures.
Das Sport-Thieme Rollbrett "Spezial" bietet optimale Sicherheit beim Fahren: Die Schutzecken schonen bei einem Aufprall das Rollbrett und die Wände. Die Schutzkappen verhindern, dass die kleinen Kinderfinger mit den Rollen in Kontakt kommen können.

Die Platte – robust und belastbar
Die Platte besteht aus extrem stabilem Mehrschichtholz (Natur lackiert) und steckt die Belastungen des täglichen Spiels einfach weg. Das Design mit seinen abgerundeten Ecken sorgt für zusätzliche Sicherheit. Bohrungen an der Frontseite und am Heck machen das Kinderrollbrett noch vielseitiger – hier bringen Sie einfach ein Zugseil an.

Sport-Thieme Rollbretter sind besonders kippsicher
Bei allen Sport-Thieme Rollbrettern liegt der Schwerpunkt besonders niedrig, wodurch unsere Rollbretter kippsicher sind – ein großes Plus an Sicherheit beim Fahren.

Die Rollen
Die kugelgelagerten Single-Rollen mit Vollgummireifen bieten Ihnen gleich 2 Vorteile: Die Rollen laufen in den Kugellagern besonders leicht und leise. Die Vollgummireifen sind abriebfest und hinterlassen keine Schlieren auf dem Hallenboden.

Holz – ein nachwachsender Rohstoff
Wir sind uns der Bedeutung von Nachhaltigkeit bewusst und fertigen unsere Rollbretter aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz. Holz ist teurer als Kunststoff, aber ein natürlicher Werkstoff, der den Belastungen des täglichen Spiels widersteht. Die Holzmaserung unterstreicht die Hochwertigkeit unserer Rollbretter. Wenn Sie mit den Händen über das Brett streichen, spüren Sie die einzigartige Haptik des Holzes.

Überragende Qualität
Wir stehen hinter unseren Produkten und sind von ihrer Qualität überzeugt, daher gewähren wir Ihnen 10 Jahre Garantie auf das Sport-Thieme Rollbrett.

Technische Merkmale:
  • 4 Single Rollen
  • Rollendurchmesser: 50 mm
  • Brett aus lackierter MultiplexMultiplex-Platten sind Furnier-Sperrholzplatten aus mindestens 5 Furnierlagen gleicher Dicke. Die Lagen sind quer zueinander verleimt, d.h. die Richtung ihrer Maserung ist von Schicht zu Schicht um 90° gedreht. Dadurch sind die Platten extrem formstabil und halten sehr hohen Belastungen stand. Verwendung: z. B. Sprungkästen, Theken, Bühnenbau, Werkbänke, Treppenbau -Platte, Natur
  • Bohrungen im Brett für Springseile zum Ziehen
  • LxBxH: 62x35x9 cm
  • Mit Schutzkappen
  • Mit Schutzecken
  • Gewicht: ca. 4,5 kg
  • Belastbar bis 120 kg

Sport-Thieme Rollbrett "Spezial": Bewegungsspaß für Kinder
Dem Sport-Thieme Rollbrett "Spezial" kann sich kein Kind entziehen: Jeder möchte es ausprobieren – sei es nun im Sitzen oder Knien. Den Kids bereitet es einen Riesenspaß mit dem Gleitrollbrett durch die Turnhalle zu sausen.

Gleichgewicht und Koordination fördern
Gestalten Sie mit dem Sport-Thieme Rollbrett "Spezial" den Kindersport in Kindergarten, Schule und im therapeutischen Bereich abwechslungsreicher: Ein Kinderrollbrett bietet Ihnen viele Möglichkeiten – verbinden Sie das Rollbrettfahren mit Ballspielen oder Wettfahrten durch einen Parcours. Besondere Bewegungserfahrungen können Kinder in Verbindung mit einer Rollbrettbahn machen, wodurch sich der Muskeltonus stärken lasst.

Wenn Sie ein besonders sicheres Rollbrett in ausgezeichneter Qualität suchen, dann bestellen Sie jetzt das Sport-Thieme Rollbrett "Spezial".


Achtung!

Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Benutzung unter unmittelbarer Aufsicht von Erwachsenen.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Produktbewertungen 4

Sport-Thieme® Rollbrett "Spezial"

5 von 5 Sternen: Sehr gut

  • 5 Sterne 4
  • 4 Sterne 0
  • 3 Sterne 0
  • 2 Sterne 0
  • 1 Stern 0

Gewinnen Sie einen 400 € Einkaufsgutschein!
Mit jeder Produktbewertung nehmen Sie an einer monatlichen Verlosung teil. Sie können einen Einkaufsgutschein im Wert von 400 € gewinnen.

Neue Bewertung abgeben »

Produktbewertungen aus unseren Shops:

schrieb:

Ein Rollbrett schon für die Kleinsten Mit entsprechender Unterstützung ist das Rollbrett mit seinen Schutzkappen bereits für Krippenkinder geeignet! Fröhlich und erstaunlich umsichtig erobern sie das Brett, üben das Auf- und Absteigen und das Balancehalten im Sitz. Ob sie selbst das Brett weg schieben, zu sich heranziehen oder ob sie sanft geschoben und gezogen werden - eine wunderbare erste Bewegungserfahrung!


  • Qualität

Bewertet am: 14 Juli 2014

Gekauft am: 16 Juni 2014

Ich bin: Therapeut

Geeignet für: Kinder

schrieb:

optimaler Schutz für kleine Hände kinder sind begeistert und durch den Kantenschutz sind unsere Praxisräume nicht gefährdet


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 8 Juli 2014

Ich bin: Therapeut

Geeignet für: Kinder

schrieb:

Rollbretter Die Kinder in der Kita sind begeistert von den Rollbrettern und wir als Mitarbeiter sind froh, dass die Rollen gesichert sind, sodass kein Kind sich klemmen kann!


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 17 Oktober 2013

Ich bin: Sonstiges

Geeignet für: Kinder

schrieb:

Die Schutzkappen sind wirklich toll Das Rollbrett ist genial und das wirklich großartige sind die Schutzkappen!


Bewertet am: 1 Februar 2010

Gekauft am: 1 Februar 2009

Fragen und Antworten