Down-Syndrom Puppen

Produktinformationen
Down-Syndrom Puppen Junge, offener Mund
Down-Syndrom Puppen Junge, geschlossener Mund
Down-Syndrom Puppen Mädchen, offener Mund
Down-Syndrom Puppen Mädchen, geschlossener Mund
Down-Syndrom Puppen Junge, offener Mund Junge, offener Mund
Down-Syndrom Puppen Junge, geschlossener Mund Junge, geschlossener Mund
Down-Syndrom Puppen Mädchen, offener Mund Mädchen, offener Mund
Down-Syndrom Puppen Mädchen, geschlossener Mund Mädchen, geschlossener Mund
Ausführung Preis ( Stück ) Lieferzeit Menge ( Stück )
Junge, offener Mund W0-612240002 * € 39,90
Lieferzeit 1-2 Werktage
Junge, geschlossener Mund W0-612240015 * € 39,90
Lieferzeit 1-2 Werktage
Mädchen, offener Mund W0-612240028 * € 39,90
Lieferzeit ca. 4 Wochen
Mädchen, geschlossener Mund W0-612240031 * € 39,90
Lieferzeit 1-2 Werktage

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

  • Persönliche Identifikation
  • Mit typischen Merkmalen
  • Auch für nicht behinderte Kinder
  • Waschbar bei 30° C
  • Lieferbar in verschiedenen Ausführungen
Der Grundgedanke bei der Entwicklung der Down-Syndrom Puppen besteht darin, dass sich Kinder mit Trisomie 21 mit ihnen identifizieren können.
Sie haben typische Merkmale wie z. B. offener Mund, rundliches Gesicht, kurze Hände, charakteristische Augen und Sandalenfurchen.
Daneben eignen sich die Puppen ebenfalls als didaktisches Spielzeug für nicht behinderte Kinder. Neben dem Einsatz im privaten Bereich sind sie also gut geeignet für (integrative) Kindergärten, Vorschulen, Ergotherapie-Praxen, Arztpraxen und Kinderkrankenhäuser.
Das spielerische Lernen und Begreifen der Umwelt trägt dabei zu einem besseren Verständnis und Akzeptanz von Menschen mit Behinderung bei.
Die Puppen sind ca. 40 cm lang. Arme und Beine sind aus Vinyl; der Körper ist aus BaumwolleBaumwolle ist eine hautfreundliche Naturfaser. Vorteile: strapazierfähig und leicht zu pflegen. mit Polyesterwatte weich gestopft, das Gesicht ist handbemalt. Waschbar bei 30 °C.

Achtung!

Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Weitere Empfehlungen

Produktbewertungen 7

Neue Bewertung abgeben

Durchschnittliche Bewertung: Gut
Down-Syndrom Puppen 3.64 von 5 Sternen 7
  • 5 Sterne (4)
  • 4 Sterne (1)
  • 2 Sterne (1)
  • 1 Stern (1)

schrieb:

Überzeugt nach anfänglicher Skepsis Ich bin Vater von 4 Kindern. Unsere jüngste Tochter hat das Down-Syndrom. Trotz anfänglicher Skepsis haben wir uns zwei Puppen bestellt (1 zuhause und 1 als Geschenk für den Kindergarten). Allen Kindern gefällt die Puppe sehr gut und ich bin daher auch von den Puppen überzeugt. Letztlich wird die Behinderung damit im Alltag enttabuisiert und gerade Kinder haben sowieso schon eine natürliche Lockerheit. Als Papa finde ich natürlich, dass meine Tochter viel schöner ist als die Puppen, aber dass versteht sich ja von selbst.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Identifiziermöglichkeit

Bewertet am: 19 Februar 2016

Ich bin: Keine Angabe

Geeignet für: Keine Angabe


schrieb:

Inklusion spielend erleben Kinder finden ihre eigenen Merkmale in.Spielzeug wieder. Fühlen sich deshalb angesprochen und empfinden ihr "anderssein" als Normalität. Die Vielfalt dir Kinder wird durch solches Spielzeug als Normalität vermittelt. Kleidung der Puppen wirkt nur ein wenig altbacken....Aber ich würde trotzdem jeder Zeit wieder eine solche Puppe kaufen!!!


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Identifiziermöglichkeit

Bewertet am: 16 Februar 2016

Ich bin: Keine Angabe

Geeignet für: Keine Angabe


schrieb:

ein schönes Präsent für DS-Kids oder Geschwister Bei Kindern mit DS oder deren Geschwistern zeigt das Spiel mit der sehr natürlichen Puppe eine wunderbare Wirkung und verhilft dazu, sich identifizieren zu können bzw. für die Geschwister, sich an die besonderen Gesichtszüge der Puppe anzunähern. Mir ist eine 4-Klässlerin bekannt, welche die Puppe dazu verwendete, einen Vortrag vor der Klasse über das Down-Syndrom zu halten. Qualität und Robustheit der Puppe, die schönen Kleider bzw. das ganze Design überzeugen.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Identifiziermöglichkeit

Bewertet am: 26 März 2013

Gekauft am: 5 März 2013

Ich bin: Sonstiges

Geeignet für: Kinder


schrieb:

Down Syndrom erfüllt den Zweck als Therapiepuppe


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 7 Januar 2013

Gekauft am: 22 Dezember 2012

Geeignet für: Profisportler


schrieb:

Dowy-Sydrom Puppe Ich habe eine solche Puppe bei einem Therapeuten liegen sehen und war sehr begeistert werde sie mir jetzt auch bestellen. Sie ist sehr autentisch.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 4 März 2012

Geeignet für: Profisportler


schrieb:

furchtbar! Ich habe selbst einen Vierjährigen mit DS. Diese Puppen finde ich furchtbar, sie sehen eher krank aus und nicht als ob sie einfach nur DS hätten. Ich glaube nicht, dass Sie zur Identifizierung geeignet sind, sondern eher zum erschrecken der Kinder und zur Erkenntnis, dass sie etwas "schlimmes" haben. Ich möchte meinen Kindern eine solche Puppe nicht zumuten. Wenn schon Puppe mit DS dann bitte realistisch.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Identifiziermöglichkeit

Bewertet am: 1 Februar 2016

Ich bin: Keine Angabe

Geeignet für: Keine Angabe


schrieb:

Gefällt mir nicht Ich finde nicht, dass das Design die Realität trifft. Kinder mit Down Syndrom haben ihre ganz eigene Schönheit, die man nicht auf Schlitzaugen, offenen Mund und Sams-Nase reduzieren kann. Ich möchte nicht, dass mein Sohn sich selbst so sieht. Ich habe die Puppe bei einem Therapeuten gesehen und fand sie sofort seltsam. Mein Sohn geht in einen Regelkindergarten und hat normale Freunde und wenn er eine haben möchte, bekommt er auch eine normale Puppe. Aber niemals so ein Scheusal.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Identifiziermöglichkeit

Bewertet am: 19 Oktober 2013

Ich bin: Sonstiges

Geeignet für: Jeden


Fragen und Antworten