Rampage Skate-Rampe "Launch Ramp"

Ein Muss für jeden Skater

Produktinformationen
Rampage Skate-Rampe "Launch Ramp"

Aus besonders stabilem
Kunststoff-Guss

Ideal für den privaten Bereich
Für BMX, Skateboards und Inliner

Rampage Skate-Rampe "Launch Ramp"
Rampage Skate-Rampe "Launch Ramp"
Rampage Skate-Rampe "Launch Ramp"
Preis (Stück) Lieferzeit Menge (Stück)
bisher € 79,95
* Jetzt nur € 59,95
Lieferzeit 1-2 Werktage
Art.-Nr. W0-IS1712504

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

Die Rampage Skate-Rampe „Launch Ramp“ ist eine mobile Skaterrampe und eignet sich bestens für den privaten Bereich.

  • Ideal für BMX, Skateboards und Inliner
  • Aus hochwertigem Anti-Rutsch-Material gefertigt
  • Besonders stabil
Rampage Skate-Rampe „Launch Ramp“: Die Ramp für den privaten Skatepark
Die Rampage Skate-Rampe „Launch Ramp“ ist das absolute Highlight auf jedem Skatepark. Ob zum Befahren mit Inline Skates und BMX-Bike oder zum Skateboarding: Einfach aufstellen und loslegen! Durch das besondere Anti-Rutsch-Material sind Verankerungen im Boden nicht nötig. Die portable Rampe besteht aus einem robusten Kunststoff-Guss. So garantieren die Rampage Skateramps eine hohe Stabilität und Langlebigkeit.

Produktdetails:
  • Maße (LxBxH): 98x71x30 cm
  • Gewicht: ca. 5 kg
  • Aus robustem Kunststoff-Guss und Anti-Rutsch-Material
  • Verankerungen im Boden sind nicht erforderlich
  • Belastbar bis 90 kg

Sichern Sie sich jetzt das brandneue System aus den USA – die Rampage Skate-Rampe „Launch Ramp“


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Weitere Empfehlungen

Produktbewertungen 25

Neue Bewertung abgeben

Durchschnittliche Bewertung: Sehr gut
Rampage Skate-Rampe "Launch Ramp" 4.46 von 5 Sternen 25
  • 5 Sterne (16)
  • 4 Sterne (6)
  • 3 Sterne (2)
  • 2 Sterne (1)

schrieb:

Erfüllt genau meine Erwartung. Gerne wieder!


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Grindfähigkeit
  • Robustheit

Bewertet am: 23 April 2012

Geeignet für: Kinder


schrieb:

Super Rampe, nicht für scooter Haben unserem Sohn diese Rampe zu Weihnachten geschenkt. Er fährt fast ausschließlich Scooter. Die Rampe ist sehr standfest und für BMX, Inliner und Skateboard super geeignet. Hat er ausprobiert ging alles super, leider ist er seit einigen Monaten nur mit dem stunt scooter unterwegs, dafür ist die Rampe weniger geeignet. Sollte meiner Meinung nach im Text stehen. Deshalb verkaufe ich das gute Stück jetzt per Auktion. Schade, deswegen ein Minuspunkt bezüglich der Beratung, weil ich nämlich vor dem Kauf nachgefragt habe und es hieß, die Rampe wäre auch für scooter geeignet.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Grindfähigkeit
  • Robustheit

Bewertet am: 25 März 2012

Gekauft am: 25 März 2012

Ich bin: Profisportler

Geeignet für: Kinder


schrieb:

Das macht Spaß!! Mein Sohn ist total happy mit der Rampe.Zur Zeit wird sie mit dem Bike genutzt und das macht auch den anderen Kindern viel Spaß.Die Rampe kann ich weiter empfehlen.Im Sommer wird dann mit Inliner und Skateboard angefangen.Tolle Sache


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Grindfähigkeit
  • Robustheit

Bewertet am: 6 Januar 2012

Gekauft am: 20 Dezember 2011

Ich bin: Sonstiges

Geeignet für: Kinder


schrieb:

Übungsrampe für Kinder Als Weihnachtsgeschenk fuer unsere 11-jährige Tochter kam die Rampe sehr gut an. Sie wurde zugleich ausprobiert und für die Altersklasse als sehr gut befunden. Das Material erscheint bei erster Ansicht ein wenig instabil. Diese Bedenken werden aber nach den ersten Probefahrten ausgeräumt. Wir planen nun die Erweiterung der Rampe durch zusätzliche Module.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Grindfähigkeit
  • Robustheit

Bewertet am: 3 Januar 2012

Gekauft am: 3 Dezember 2011

Ich bin: Freizeitsportler

Geeignet für: Kinder


schrieb:

vielseitig einsetzbar BMX, Skater und kikroller auch für versteuerte Rennwagen


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Robustheit

Bewertet am: 28 Dezember 2011

Gekauft am: 28 November 2011

Ich bin: Freizeitsportler

Geeignet für: Kinder


schrieb:

Super Balance, sehr Standfest Die Rail ist extrem für Skate Anfänger geeignet. Die Auflagefläche ist extrem groß, so das die Achse fast komplett aufliegt. Cool das sie Höhenverstellbar ist, jedoch sind gerade diese Bauteile schlecht verarbeitet. Man brauch wenig Wachs was echt ein pluspunkt ist. Mich wundert es, das da nur 90 Kg Belastbarkeit steht, kann ich mir nicht vorstellen, weil bei einem Jump auf ein Rail sich das Gewicht fast verdoppelt, dann müsste es ja bei jedem Skater brechen. Sport-Thieme, warum zum Teufel steht beim auswählen des Rails immer noch Skaterampe drüber. Ist der Text auch zu der Skaterampe?? Komische Produktseite.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Grindfähigkeit
  • Robustheit

Bewertet am: 18 August 2011

Ich bin: Sonstiges

Geeignet für: Jugendliche


Antwort vom Sport-Thieme Team:
Dieses Rail ist grundsätzlich auch für Anfänger entwickelt. Die Gewichtsbelastung ist als Körpergewicht des Nutzers zu sehen um die entstehenden Kräfte auch sicher aufnehmen zu können. Die angesprochene Verarbeitung werden wir verbessern.



schrieb:

Ein produkt guter Qualität Die Launch-ramp ist sehr haltbar vieleicht kann sie zerkratzen aber sie ist immer haltbar und hält sogar bei Regen stand.Das anti-rutsch System wird bei Regen nicht beschädigt.Die Ramp ist komfortabel und leicht zu transportieren und hält hohem gewicht stand.


Bewertet am: 5 November 2009

Gekauft am: 1 November 2009


schrieb:

Skate-Rampe Ich meine zwar, ich hätte schon eine Bewertung geschrieben, komme Ihrer Bitte gerne nochmals nach: Mein Sohn nutzt die Airbox verhältnismäßig oft. Die beiden Verbindungsnähte der Launch-Ramp mit dem geraden Oberteil könnten stabiler sein. Das größte Manko sind aber die Rutschhemmer für gerade, glatte Oeberflächen. Vier Stück waren bei der Lieferung schon defekt, wofür ich aber anstandslos Ersatz bekam. Das Problem löste sich dadurch aber nicht, da der Gummibelag der Rutschhemmer sich schnell abnutzt und die Kunststoffverbindung zur Rampe schließlich ausreißt, d. h. für diese Art der Belastung völlig ungeeignet sind.


Bewertet am: 29 September 2009

Gekauft am: 1 April 2009


schrieb:

Spine & Launch Ramp Ich habe für meine Söhne eine Spine und eine Launch Ramp gekauft. Wir sind eigentlich sehr zufrieden, obwohl es auch ein paar Schwierigkeiten gibt (bzw. gab): - Der Zusammenbau der Spine war nicht gerade einfach - Spine verrutscht auf glattem Untergrund + sehr stabil (Spine und Launch Ramp) + sehr günstig + unkomplizierte Geschäftsabwicklung + lang anhaltender Spaß (meinen Jungs nutzen sie täglich)


Bewertet am: 28 April 2009

Gekauft am: 1 Februar 2009


schrieb:

rampen Die Kinder lieben sie.Alles ist gut.Die Lieferung war super schnell. Danke


Bewertet am: 11 März 2009


schrieb:

Optimale Nutzung Gute Qualität. Für den privaten Einsatz optimal. Rampe wird für BMX und Skateboard genutzt. Soll als nächstes auch für Inliner herhalten.


Bewertet am: 27 Januar 2009

Gekauft am: 1 Dezember 2008


schrieb:

Air Box Rampe gute Qualität; rutscht nicht weg


Bewertet am: 11 Januar 2009

Gekauft am: 1 Dezember 2008


schrieb:

Tolle Rampe zu moderatem Preis Nach langem Suchen in Geschäften habe ich im Internet endlich eine entsprechde Rampe gefunden. Kein Sportgeschäft in der Umgebung konnte mir eine besorgen. Meine Kinder verwenden sie zum Springen mit den Fahrrädern. Die Höhe (30cm) ist optimal, da die Rampe steil ansteigt und man nicht einfach darüberfährt - man springt ordentlich hoch. Einziger kleiner Nachteil: am Asphalt rutscht sie etwas, deswegen steht sie am Rasen.


Bewertet am: 13 Oktober 2008

Gekauft am: 1 Oktober 2008


schrieb:

Tolle Rampe zu moderatem Preis Nach langem Suchen in Geschäften habe ich im Internet endlich eine entsprechde Rampe gefunden. Kein Sportgeschäft in der Umgebung konnte mir eine besorgen. Meine Kinder verwenden sie zum Springen mit den Fahrrädern. Die Höhe (30cm) ist optimal, da die Rampe steil ansteigt und man nicht einfach darüberfährt - man springt ordentlich hoch! Einziger kleiner Nachteil: am Asphalt rutscht sie etwas, deswegen steht sie bei uns auf dem Rasen.


Bewertet am: 13 Oktober 2008

Gekauft am: 1 Oktober 2008


schrieb:

Leider zweckentfremdet Sorry, ich verwende die Rampe als Sprungbrett für meine RC Cars - da ist sie das ideale Teil! Für Skater bin ich mir nicht so sicher, da sie doch recht filigran wirkt.


Bewertet am: 5 September 2008

Gekauft am: 1 November 2007


schrieb:

Skateboardrampe Tolles Produkt - leicht, stabil und mit supertollem Spassfaktor für Skater, BMX-Biker & Skateboarder zu einem fairen Preis.


Bewertet am: 27 Mai 2008

Gekauft am: 1 April 2008


schrieb:

sehr zufrieden


Bewertet am: 9 Mai 2008

Gekauft am: 1 April 2008


schrieb:

Schnelle Liferung, Gute Qualität


Bewertet am: 5 Mai 2008


schrieb:

Tolles Produkt, die Kinder fahren mit Roller, Inliner, Fahrrad und Skateboard darüber. Gute Qualität, kann man nur weiter empfehlen.


Bewertet am: 8 September 2007

Gekauft am: 1 Juli 2007


schrieb:

Erste Bedenken schnell ausgeräumt Anfängliche Bedenken aufgrund des Materials sind schnell verflogen. Wirklich sehr stabil und auch für den regelmäßigen Einsatz geeignet.


Bewertet am: 11 April 2007


schrieb:

Bestens und vergleichsweise günstig Hier gibt es nicht viel zu sagen. Ich habe 3 Rampen aus dieser Serie. Alle haben die beste Qualität. Thieme hat schnell geliefert.


Bewertet am: 21 März 2007

Gekauft am: 1 März 2006


schrieb:

Erst skeptisch dann begeistert Wir haben für unser Jugendzentrum die Launch Ramp gekauft. Viel erwartet haben wir für den Preis nicht, aber unser Budget war auch nicht größer, so dass wir auch nichts teureres kaufen konnten. Die Qualität hat uns dann doch sehr überrascht, so viel für so wenig Geld. Selbst nach einem Saison und einigen Tausend Inliner- und BMX-Nutzungen ist das Gerät noch im guten Zustand. Sobald es genehmigt ist, werden wir noch mehr Rampen aus dieser Serie kaufen!


Bewertet am: 9 März 2007

Gekauft am: 1 Mai 2006


schrieb:

Gonna have some fun! Already had some ramps - but those Sport-Thieme ramps were the best! Fast and save, just what I needed!


Bewertet am: 9 März 2007

Gekauft am: 1 November 2006


schrieb:

Preis-/Leistung naja...


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität
  • Grindfähigkeit
  • Robustheit

Bewertet am: 3 Januar 2016

Ich bin: Keine Angabe

Geeignet für: Keine Angabe


schrieb:

Das Grind Rail ist nicht Top! Ich habe mir nur das Grind Rail aus der Serie gekauft. Ist schon ganz praktisch, da man es auseinander nehmen kann. Allerdings haben meine Kollegen und ich das Ding in zwei Tagen zerlegt. Die schwachen Stellen sind auf jeden Fall die "Beine" des Rails. Diese sind nach zwei Tagen umgebogen. Man konnte diese zwar wieder richtig biegen, doch wie man weiß, Metall zu biegen macht die Sache auf Dauer nicht grade stabiler. Für kleinere Skater könnte das ganze noch taugen...ansonsten Finger weg von diesem Rail!


Bewertet am: 27 November 2007

Gekauft am: 1 Oktober 2007


Fragen und Antworten 15

Frage stellen

Kann man diese airbox auch für Stunt-Scooter benutzen?

Die Erfahrung hat gezeigt, dass bei vielen Scooter-Modellen die Trittfläche an der oberen Kante der Rampe aufsetzt. Von der Belastbarkeit her gäbe es kein Problem.
Ob es gut funktioniert hängt also vielmehr vom Scooter und dessen Raddurchmesser ab und müsste individuell ausprobiert werden.

Kann man auf der Air Box auch mit einem Waveboard fahren? Oder haben sie noch andere Modelle die für Waveboards geeignet sind?

Diese Rampen sind für Skateboards und BMX konzipiert. Eine Nutzung mit Waveboards ist nicht ausgeschlossen aber nicht empfehlenswert.

Spezielle Rampen für Waveboarder gibt es leider derzeit nicht am Markt

Ist die Air Box auch für Waveboards geeignet? Oder haben sie andere Modelle, die für Waveboards geeignet sind?

Diese Rampen sind für Skateboards und BMX konzipiert. Eine Nutzung mit Waveboards ist nicht ausgeschlossen aber nicht empfehlenswert.

Spezielle Rampen für Waveboarder gibt es leider derzeit nicht am Markt

Ist bei der airbox in der Mitte eine Lücke oder eine ebene Fläche?

Die Verbindung zwischen beiden Rampen ist
ein Verbindungsstück, also eine ebene Fläche

Habe einen 8-jährigen Sohn welcher sich eine Inline-Rampe wünscht! Nun wissen wir nicht welche Rampe geeigneter wäre eine Launch Ramp oder eine Air Box? Wenn man 2 Launch Ramp zusammenstellt gibt es dann oben eine Lücke wie bei der Air Box?

Die Air Box besteht im Prinzip aus 2 Launch Ramps die mittels einer
Verbindungsplatte zur Air Box verbunden werden.
Die Airbox bietet somit viele Möglichkeiten, da die beiden Rampen auch einzeln nutzbar sind.

Kann man das Grind Rail allein nutzen ohne es zu befestigen, kippt das nicht um?

Zur Sicherheit empfehlen wir, das Rail NUR befestigt zu benutzen.

wie lang und wie hoch is das skateboard rail??

Das Rail hat die Maße LxBxH 183x60x30cm inkl. der Stützen

Wie viel kg halten die Rampen aus?

Die Gesamtbelastung der Skate-Rampen sollte 120 kg nicht übersteigen.

Aus welchem Material bestehen die Rampen?

Die Rampen bestehen aus Aluminium sowie flexiblem und wetterfestem Kunststoff.

Sind die Rampen einzeln verwendbar?

Die Airbox besteht aus drei Teilen, die alle separat genutzt werden können.

Ist die Launch Ramp wetter- und wasserfest?

Die Skate-Rampen sind wetterfest und sind zum Aufbau im Außenbereich geeignet.

Ist die Skate-Rampen in der Höhe verstellbar?

Die Skate-Rampen sind nicht höhenverstellbar. Eine höhenverstellbare Version finden Sie unter der Art.Nr.: 1716203 bzw. 1716216

Wie schwer ist die Skate-Rampen?

Das Gewicht beträgt etwa 7 kg.

Kann man die Rampen z.B. für den Transport auch auseinander nehmen? Wie viele Einzelteile wären es dann?

Die Rampen sind grundsätzlich zu demontieren. Die Anzahl der Einzelteile hängt vom Modul ab.

Wie schwer ist die Air Box?

Die Air Box wiegt 11 kg.