Filter

Schwimmkragen

Schwimmkragen für den Therapiebedarf

Setzen Sie den Schwimmkragen ein, um Kindern, älteren oder behinderten Menschen, unsicheren Schwimmern und Reha-Patienten mehr Hilfe und Sicherheit im Wasser zu vermitteln. Eingesetzt wird der Kragen im Bereich der Badetherapie, der Rehabilitation und auch im häuslichen Bereich. Die verschiedenen Größen bzw. Halsweiten eignen sich ideal von Jung bis Alt.
Mehr Lebensqualität beim Schwimmen
Bringen Sie die Schwimmhilfe am Hals und unter dem Kinn an. Das Auftriebsmittel mit ausreichendem Volumen versetzt Sie in eine stabile Wasserlage, wodurch Ihre Nase und Ihr Mund durch die Rückenlage über Wasser gehalten werden. Zusätzlich stützen Sie den Kopf des Trägers und vermeiden das Untertauchen des Kopfes. Diese Funktion der Schwimmhilfe wird nur dann erfüllt, wenn der Kragen aufgeblasen und sachgerecht an Hals und Kinn angelegt ist.
Der Schwimmkragen – Wichtige Gebrauchshinweise
Achten Sie beim Kauf auf die passende Halsweite, da der Kragen nur unter dem Kinn sitzt und somit die einzige Stütze für den Kopf ist. Waschen Sie den Schwimmkragen nach jedem Gebrauch gründlich mit Leitungswasser ab und trocknen diesen an der frischen Luft. Entlüften Sie den Kragen über das Mundventil nach dem Trocknen. Unter Beachtung dieser Hinweise steht der Badetherapie mit der Schwimmhilfe nichts mehr im Weg. Bestellen Sie einfach und bequem im Online-Shop von Sport-Thieme.