Filter

Schwimmkappen

Schwimmkappen für Wettkampf & Freizeit

Schwimmkappen für Freizeit- und Leistungssport finden Sie bei Sport-Thieme in vielen stylischen Ausführungen. Markenhersteller wie Arena, Speedo, Adidas oder Zoggs bieten Badekappen aus Latex, Silikon oder neuartigen High-Tech-Materialien. Sie garantieren eine gute Passform und beste Funktionalität. Bei Sport-Thieme können Sie farbige Silikon-Schwimmkappen mit individuellem Aufdruck bestellen. Dafür müssen Sie unserer Fachabteilung bei der Badekappen-Bestellung die gewünschte Druckvorlage als Datei zukommen lassen.

Aqua Sphere® MP™ Schwimmkappe „X-O“ »

Perfekter Sitz für intensive Schwimmeinheiten
  • Hydrodynamische 3D-Form
  • Exo-Core-Technologie kombiniert 2 Dicken von Silikon für maximale Leistung
  • Interne Dellen und Stabilisierungsrippen verhindern Bewegung und Faltenbildung
  • 3D-Schnitt sorgt für eine verringerte Faltenbildung und reduziert dadurch den Wasserwiderstand auf ein Minimum
  • Bietet glatten und sicheren Halt
Stück € 24,95

mehr Infos »

MP™ (Michael Phelps)

Schwimmkappen für Wettkampf & Freizeit
Es gibt viele gute Gründe, eine Schwimmkappe aufzusetzen. Leistungssportler schwimmen niemals ohne, weil ihnen die Kopfbedeckung die entscheidende Zehntel-Sekunde Vorsprung verschaffen kann. Schwimmkappen sorgen dank ihrer glatten Oberfläche für einen deutlich geringeren Widerstand im Wasser. Im Vergleich dazu können unbedeckte Haare wertvolle Zeit kosten. Aber auch im Freizeitsport oder Urlaub sind Schwimmkappen durchaus sinnvoll. Sie schützen nicht nur die Haare vor Salz- und Chlorwasser, sondern verhindern auch, dass Wasser in die Ohren dringen kann. Dadurch verringert sich die Gefahr einer Ohrenentzündung.

Schwimmkappen: verschiedene Materialien
Schwimmkappen gibt es aus verschiedenen Materialien. Leistungssportler verwenden gerne Schwimmkappen aus Silikon. Sie sind besonders belastbar, halten lange und sind hautverträglich. Etwas preiswerter sind Modelle aus Latex. Markenhersteller wie Speedo haben auch Schwimmkappen aus neuartigen Hightech-Materialien entwickelt, die leichter und atmungsaktiver als Silikon sind. Die Mindestabnahmemenge für individuell bedruckte Schwimmkappen beträgt 25 Stück.