Sport-Thieme® Schwimmbrett "Kids"

Produktinformationen
Sport-Thieme® Schwimmbrett "Kids"
Preis (Stück) Lieferzeit Menge (Stück)
* € 13,95
ab 10 je € 12,95
Lieferzeit 1-2 Werktage
Art.-Nr. W0-612102809

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

Das hochwertige Sport-Thieme Schwimmbrett „Kids“ ist äußerst stabil und langlebig. Durch seine kindergerechten Maße ist die Schwimmhilfe besonders für den Schwimmunterricht in der Schule oder im Verein einsetzbar.

  • Aus hochwertigem Schaumstoff: Äußerst stabil und langlebig
  • Porenglatte Oberfläche: Bleibt lange Zeit hygienisch sauber und ansehnlich
  • Vielseitige Einsatzbereiche: Schwimmunterricht, Training, Spiel, Aqua Fitness
  • Kindgerechte Maße, robust und langlebig: Perfekt für Schulen und Vereine
Das kindgerechte Schwimmbrett „Kids“
Das Schwimmbrett „Kids“ zeichnet sich durch seine kindgerechten Maße aus. Ob in der Schwimmausbildung oder im Schwimmunterricht in der Schule. Mithilfe dieser Schwimmhilfe wird der Beinschlag des Kindes trainiert und die Angst vor dem Schwimmen abgebaut. Das Sport-Thieme Schwimmbrett „Kids“ ist aus einem stabilen, hochwertigen Schaumstoff gefertigt. Daher sind Beschädigungen, wie das Ausbeißen von Stücken erschwert möglich und eine hohe Haltbarkeit wird gewährleistet.

Weitere Details zum Schwimmbrett:
  • LxB: 37 x 24 cm
  • Materialstärke: 3 cm
  • Hochwertiger Schaumstoff
  • 250 g

Die ideale Schwimmhilfe für Kinder – Das Sport-Thieme Schwimmbrett „Kids“.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Videos

Weitere Empfehlungen

Produktbewertungen 12

Neue Bewertung abgeben

Durchschnittliche Bewertung: Sehr gut
Sport-Thieme® Schwimmbrett "Kids" 4.83 von 5 Sternen 12
  • 5 Sterne (10)
  • 4 Sterne (2)

schrieb:

Sehr gut


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 25 Juli 2016

Gekauft am: 23 Juni 2016


schrieb:

Super Schwimmhilfe Ein sehr stabiles, haltbares Schwimmbrett mit hoher Auftriebskraft! Einzig die Maße sind etwas Groß um das Brett z.B. als Poolboy benutzen zu können!


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 24 November 2013

Gekauft am: 28 Oktober 2013

Ich bin: Trainer

Geeignet für: Jeden


schrieb:

Vielseitig, stabil und genau richtig in der Größe Super Brett und vor allem nicht zu groß, also auch für Erwachsenen-Schwimmtraining gut geeignet, weil man sich nicht zu sehr aufs Brett legen kann. Für unsere Kinder super!


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 8 Februar 2013

Geeignet für: Profisportler


schrieb:

Ich bin Babyschwimmtrainer. Diese Bretter sind auch für kleinere Kinder gut anzufassen. Ich habe schon beobachtet, daß die Kinder vor den "großen Brettern" etwas Angst haben. Weiters finde ich gut, daß sie nicht so dick sind. Ein Vorteil wäre allerdings, wenn die Bretter mit "Grifflöchern" versehen wären.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 30 Dezember 2012

Gekauft am: 6 Dezember 2012

Ich bin: Freizeitsportler

Geeignet für: Profisportler


Antwort vom Sport-Thieme Team:
Vielen Dank für Ihre Bewertung. Schwimmbretter mit Grifflöchern finden Sie in unserem Shop unter : Sport-Thieme® Multi Schwimmbrett, groß 2136905 oder Sport-Thieme® Multi Schwimmbrett, klein 1141014. Das Material der Bretter ist jedoch etwas "härter" als das Sport-Thieme® Schwimmbrett "Kids".



schrieb:

Schwimmbrett Kinder Stabil, roburst, angenehm in der Hand.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 27 Dezember 2012

Gekauft am: 12 November 2012

Geeignet für: Erwachsene


schrieb:

Super Brett für Jedermann Sehr gutes Brett für Jedermann. Insbesondere ideal für Kinder, da es aufgrund der Größe auch für Kinderarme gut zu händeln ist.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 12 September 2012

Gekauft am: 16 August 2012

Geeignet für: Erwachsene


schrieb:

Das Schwimmbrett ist ausgesprochen stabil; die Größe gut geeignet für alle Altersgruppen im Gebrauch zum Beinschlagtraining. Für seine Größe hat dieses Brett enorm viel Auftrieb, unter Umständen für kleinere Kinder mit geringem Körpergewicht sogar schon zu viel (Belastung des Schultergürtels; Wegflutschen unter dem Körper). Auch spielerische Bewegungsaufgaben, wie "Surfen" im Sitzen oder im Stand auf dem Brett sind gut durchzuführen, weil sich das Material absolut nicht durchbiegt. Beim Einsatz als Ruhigstellhilfe der Beine hat es für Kinder mit geringem Körpergewicht definitiv zu viel Auftrieb, der zu einer ungünstigen Wasserlage führt. Aus dem selben Grund ist es für kleinere Kinder eine echte Herausforderung, das Brett mit den Beinen überhaupt festzuhalten; (aber dafür gibt es ja auch andere Hilfsmittel).


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 22 März 2012

Gekauft am: 22 März 2012

Geeignet für: Erwachsene


schrieb:

Geeignet für jedes Alter!! Da wir vom beim Babyschwimmen bis zum Schwimmtraining diese Bretter benützen und sehr zufrieden sind, kann ich sie nur weiterempfehlen!!


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 20 Februar 2012

Geeignet für: Erwachsene


schrieb:

Schwimmbrett "Kids" Sehr zu empfehlen für jüngere Kinder. Angenehme Größe,


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 15 Februar 2012

Ich bin: Freizeitsportler

Geeignet für: Profisportler


schrieb:

Handlich auch für Kleinere Da wir auch kleine Schwimmgruppen trainieren, sind diese kleinen Bretter von Vorteil. Bei zu großen haben die Kleinen keine Gewalt und legen sich nur drauf. Vom Material sind sie stabil und haben eine gute Tragkraft.


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 15 November 2011

Gekauft am: 10 Oktober 2011

Ich bin: Freizeitsportler

Geeignet für: Erwachsene


schrieb:

handlich, praktisch, fester Schaumstoff, gut für Vereinsbetrieb


  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 11 November 2011

Ich bin: Freizeitsportler

Geeignet für: Erwachsene


schrieb:

Nicht für "Kids" ! Das Schwimmbrett eignet sich auch hervorragend für ältere Schwimmer. Denn bei großen Brettern kommt es vor, dass sich die Schwimmer zu sehr auf das Brett lehnen. Mit dem kleinen Brett kann das "Auflehnen" vermieden werden. So werden gleichzeit die Arme beansprucht.


Bewertet am: 20 April 2007


Fragen und Antworten