Feststoff-Rettungsweste "Seepilz Typhoon"

Denken Sie an Ihre Sicherheit

Produktinformationen
Feststoff-Rettungsweste "Seepilz Typhoon"

Gemäß EN ISO 12402-3
Mit 150N Tragfähigkeit

Preis (Stück) Lieferzeit Menge (Stück)
* € 79,95
Lieferzeit 1-2 Wochen
Art.-Nr. W0-612431404

*Alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt. , zzgl. Versandkosten

Die Feststoff-Rettungsweste „Seepilz Typhoon“ ist eine hochwertige Weste und darf auf hoher See nicht fehlen.

  • Ideal für Wassersport und Freizeit
  • Nach EN ISO 12402-3
  • Ohnmachtsicher
Rettungsweste „Seepilz Typhoon“ – für Ihre Sicherheit
Die Feststoff-Rettungsweste „Seepilz Typhoon“ ist aus geschlossenzelligem Weichschaum und hat einen Bezug aus orangenem Nylongewebe. Aufgrund des besonderen Materials ermöglicht die Weste, dass eine Person im Wasser selbständig in die Rückenlage gedreht wird. Somit hält sie den Kopf über Wasser und die Atemwege frei. Diese Eigenschaften gelten auch, wenn die Person bewusstlos ist. Daher wird die Feststoff-Rettungsweste auch als ohnmachtssicher bezeichnet. Bitte denken Sie daran, dass die Weste fest am Körper anliegen und mit dem zusätzlichen Schrittgurt befestigt werden sollte, damit ein gefährliches Hochrutschen der Weste verhindert wird.

Produktdetails:
  • Standardgröße
  • Aus geschlossenzelligem Weichschaum
  • Bezug aus orangenem Nylongewebe
  • Mit Schrittgurt, Reflexstreifen und Doppelton-Signalpfeife
  • Staumaß: 620x430x120 mm
  • 150 N Tragfähigkeit
  • Für Körpergewicht ab 90 kg

Ihre Weste für höchste Sicherheit. Bestellen Sie noch heute die Feststoff-Rettungsweste „Seepilz Typhoon“.


Finden Sie diese Produktbeschreibung hilfreich oder nicht hilfreich?

Weitere Empfehlungen

Produktbewertungen

Neue Bewertung abgeben

Als Dankeschön für Ihre Produktbewertung erhalten Sie einen
5 Euro Einkaufsgutschein.
(Mindestwarenbestellwert: 50 Euro)

Fragen und Antworten 1

Frage stellen

Wie viel Körpergewicht trägt de Weste?

Die Standardgröße trägt ein Körpergewicht von über 90 kg. Bitte beachten Sie, dass bei Personen, die sich im Wasser befinden, nur ein Teil des Körpergewichtes getragen werden muss. Nicht das gesamte Körpergewicht, z. B. 90-120 kg.