Filter

Schlagbälle

Schlagbälle: Ideal für das Wurftraining

Schlagbälle sind die klassischen Sportgeräte für Wurfübungen und Ballwurf in der Leichtathletik. Bei Sport-Thieme erhalten Sie hochwertige Wurfbälle für Schulsport und Verein. Sie haben die Wahl zwischen Bällen aus Leder oder Gummi in verschiedenen Größen mit einem Gewicht von 80 g bis 200 g.
Schlagbälle für Verein und Schule
Schlagballwurf ist eine der klassischen Disziplinen in der Leichtathletik und Teil der Bundesjugendspiele. Dabei geht es darum, den Ball möglichst weit und gerade nach vorne zu werfen. Der Wurfball sollte gut in der Hand liegen und griffig sein. Je nach Altersgruppe kommen deshalb unterschiedlich grosse und schwere Schlagbälle zum Einsatz. Bei den Bundesjugendspielen werfen Mädchen bis einschliesslich 13 Jahren und Jungs bis 12 Jahren mit einem 80g-Schlagball mit 6,5 cm Durchmesser. Ältere Jugendliche und Erwachsene verwenden einen 200g-Schlagball mit 7,6 cm Durchmesser.
Schlagbälle und Wurfbälle
Schlagbälle sind üblicherweise aus Leder und haben einen Wulst an der Naht. Sie springen nicht, sodass sie nach dem Wurf gut auf dem Rasen liegen bleiben und man sie leicht wieder einsammeln kann. Wurfbälle gibt es dagegen auch aus Gummi, wahlweise springend oder nicht springend. Sie eignen sich gut für spielerische Ballübungen. Ob Sie beim Ballwurf lieber Wurfbälle aus Gummi oder Leder-Schlagbälle verwenden, ist Geschmacksache.