Filter

Reivo

Reivo: Markierungscheiben, Trainingsbänder und Matten

Im Reivo®-Shop von Sport Thieme erhalten Sie Markierungsscheiben, Reivo®-Bänder und Matten. Durch ein Klettlaschensystem können mehrere Reivo®-Matten miteinander verbunden werden, so dass sie eine große Fläche ergeben. Reivo® Markierungsscheiben garantieren stolperfreies Überlaufen und helfen im Sportunterricht beim Üben von Technik und Taktik. Klicken Sie sich jetzt durch die Markenartikel im Reivo®-Shop bei Sport-Thieme!

Bewertungen

Reivo®-Band "Lang", 8 m lang
Reivo®-Band

schrieb:

Allrounder im Trainingsbereich hier Leichtathletik
Das REIVO-Langband ist vielseitig einsetzbar. In unserem Leichtahletikbereich leistet es im Bereich Zuwiderstandsläufe, Technikabläufe (z.B. Speer, Ball) mit Zugbelastungen, allgemeine Fitnessübungen, "freundliche Latte" beim Hochsprung, gute Dienste.

  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 10 September 2012
Gekauft am: 13 August 2012

Reivo®: Markierungscheiben, Trainingsbänder und Matten
Komplette Bewegungsabläufe sowie flexible Orientierungsmarken können mit den Reivo® Markierungsscheiben auf den Boden gelegt werden, um zum Beispiel Tänze oder eine Spielstrategie einzuüben. Die Markierungen im Kreisformat oder in Form von Hand- und Fußabdrücken bestehen aus speziellem Gummigranulat und sind rutschfest und strapazierfähig. Ob im Kindergarten, in der Schule oder im Verein: Reivo® bietet mit den bunten Scheiben ein robustes methodisches Hilfsmittel für den Sportunterricht.

Reivo®-Bänder und Reivo®-Matten
Außerdem stellt Reivo® Bänder für Stretching, Muskeldehnung und -kräftigung her, die zum Beispiel in der Leichtathletik oder im Laufsport eingesetzt werden. Dabei sorgt der Widerstand der so genannten Jump-Stretch Bänder für das Training spezieller Muskelgruppen. Reivo® Matten sind für den Einsatz beim Bodenturnen, beim Kinder- und Senioren-Turnen, aber auch für Physiotherapie und Gymnastik geeignet. Ein weiteres Produkt der Marke Reivo® sind Schul- und Trainingshürden, die sich nach dem Reißen selbständig wieder aufrichten. Dies nimmt den Läufern die Angst, und das lästige Wiederaufstellen entfällt.