Filter

Punchingbälle

Punchingbälle und Speedbälle für das Boxtraining

Punchingbälle trainieren vor allem Reaktionsfähigkeit, Beweglichkeit und Koordination und sind wichtige Trainingsgeräte im Boxsport. Ob Boxbirne, Doppelendball oder Speedball: Bei Sport-Thieme finden Sie hochwertige Boxsäcke für den Einsatz zuhause, im Studio oder im Verein.

Century® Boxdummy "Bob XL" »

Der realisische Trainingsbegleiter
  • Geeignet für Einsteiger, Freizeit- und Profisportler
  • Für viele verschiedene Techniken
  • Besonders große Fläche für Schläge und Tritte beim Boxen
  • Standfuß befüllbar mit zum Beispiel Sand oder Wasser
  • Höhenverstellbar von 155 – 205 cm
Stück € 499,00

mehr Infos »

Century

Bewertungen

Century® Boxdummy "Bob XL"
Century® Boxdummy

schrieb:

Boxdummy Bob XL
Sehr guter Trainingspartner. Für Wing Tsun sind Übungen mit Schlägen zu Hals, Nase, Augen nicht so einfach mit Kraft und Schnelligkeit am realen Partner zu üben. Dafür ist der Bob XL mit seiner Verstellbarkeit in der Höhe ein tolles Trainingsgerät.

  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 11 Mai 2016
Gekauft am: 11 April 2016

Reaktionsfähigkeit trainieren
Beim Boxen sind Schnelligkeit und eine gute Reaktionsfähigkeit gefragt. Denn nur, wer rechtzeitig reagiert, kann Schläge parieren, abfangen oder gekonnt ausweichen. Unerlässlich fürs Boxtraining sind deshalb Übungen am Punchingball. Punchingbälle sind etwa so groß wie ein Handball und schwingen frei im Raum. Nach einem Schlag bewegen sie sich zurück auf den Boxer zu und schwingen je nach Schlagwinkel auch seitlich. Das trainiert die Reaktions- und Bewegungsfähigkeit und fördert vor allem auch das Gefühl für die richtige Distanz beim Schlagen. Punchingbälle, auch Boxbirne genannt, werden an der Decke oder an einem Ständer befestigt. Modelle, die zwischen Decke und Boden gespannt werden, bezeichnet man alsDoppelendball. Wenn Sie einen Punchingball kaufen, sollten Sie auch auf die Befestigungsmöglichkeiten achten.

Speedball, Standboxball und Plattformbirne
Anders als Punchingbälle werden Speedbälle immer an einer Plattform oder einem speziellen Box-Gestell befestigt. Man nennt sie deshalb auch Plattformbirne. Ein Speedball bewegt sich nach dem Schlag mit derselben Geschwindigkeit wieder zurück. Deshalb eignet er sich besonders gut, um Konzentration, Schlagrhythmus und Kraftausdauer im Schulterbereich zu trainieren. In der Regel beginnt man mit einer langsamen Schlagfrequenz und wird dann immer schneller. Bei Sport-Thieme erhalten Sie Speedbälle und Punchingbälle von Markenherstellern.