• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017 & 2018 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    33.691 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Musikanlagen & mobile Verstärker-Boxen

Sport-Thieme bietet professionelle Musikanlagen und Verstärker für Turnhallen, Tanzräume, Schulhof & mehr! Die Beschallungssysteme sorgen für optimalen Sound beim Sport, im Klassenzimmer oder bei Veranstaltungen: Von der handlichen, mobilen Sound-Maschine für kleine Räume bis hin zur leistungsstarken Anlage für Mehrfach-Sporthallen. Entdecken Sie jetzt Ihre neue mobile Musikanlage und kaufen Sie hier bei Sport-Thieme!

Topseller bei Sport-Thieme

RCS® Musikanlage "Digital Sound-Center DSC-150"

RCS® Musikanlage "Digital Sound-Center DSC-150" € 1.799,00
jetzt bestellen »
Filter
Filter

Musikanlagen Kaufberatung: So kaufen Sie die richtige Beschallungstechnik für Schule, Verein oder Studio

Professionelle Veranstaltungstechnik erfordert hochwertige Musikanlagen, die genau auf die jeweiligen Anforderungen ausgelegt sind. Für einen kleinen Aerobic-Raum sind andere Soundsysteme geeignet als für einen Fußballplatz. Als Übungsleiterin für Kinderturnen oder Gymnastikstunden möchten Sie vielleicht lieber eine mobile Beschallungsanlage, die Sie bequem überallhin mitnehmen können. Für die Ausrichtung größerer Events brauchen Sie dagegen eine Musikanlage, die Sporthalle oder Sportgelände mit sattem Sound ausfüllt.
Damit Sie in der großen Auswahl an Geräten die korrekte Anlage finden, sind in unserem Einkaufsberater alle wichtigen Informationen für den Kauf einer Musikanlage für den Sportbereich zusammengestellt:
 
  1. Die 3 Komponenten im Aufbau einer Musikanlage
  2. Die richtige Anlage für Ihre Raumgröße
  3. Die wichtigsten Funktionen im Überblick
 
 
1. Die 3 Komponenten im Aufbau einer Musikanlage

Musikanlagen bestehen aus 3 verschiedenen Bestandteilen: Quellenkomponente, Verstärkerkomponente und Lautsprecherkomponente. Je nach Anlage können mehrere Komponenten eines Bestandteils verbaut sein.
 
Quellenkomponenten:  Die Quellenkomponenten sind für die Auslesung des Tonsignals zuständig, wobei zwischen analogen (Kassetten und Platten) und digitalen (CD, DVD, MP3 u.a.) Datenquellen unterschieden wird. Wir empfehlen eine Anlage, welche digitale Quellen auslesen kann. Neben der Datenquelle ist auch das Wiedergabeformat entscheidend. Mögliche Wiedergabeformate sind z.B.:
  • MP3
  • WAV
  • WMA
  • AAC
Hier sollte nach individuellem Bedarf ausgewählt werden, welche Formate Ihre Anlage abspielen können muss. Die Schnittstellen ermöglichen den Datenaustausch von Datenquelle und Anlage und sollten sich ebenfalls an Ihrem Bedarf orientieren. Die wichtigsten Schnittstellen für den Dateneingang sind:

  • Kassettenlaufwerk: Analoger Tonträger
  • CD-Player: Optischer Speicher für digitale Musikdateien
  • USB: Kleiner Speicherstick für verschiedenste Dateitypen u.a. Musikdateien
  • SD: SD-Karten sind Speichermedien, welche vor allem in Handys und Kameras eingesetzt werden
  • AUX: Analoger Eingang für stereophone Audiosignale, sodass Daten von verschiedenen Medien, wie z.B. MP3-Player und Handy, einfach übertragen werden können
  • Cinch: Audio-Stecker mit Steckverbindung zur Übertragung elektrischer Signal entsprechender Datenträger
  • Bluetooth: Übertragung von Daten auf kurzer Distanz über Funk
  • IPhone Docking Station: Direkter Zugriff der Anlage auf die Daten des IPhones, welches zusätzlich gleichzeitig geladen wird
  • Mikrofone-Eingang: Mikrofone dienen als Sprachverstärker und sind im Veranstaltungsbereich ebenso nützlich wie bei der Moderation von Kursen, wobei Funk-Mikrofone ein professionelles Auftreten unterstützen. Für die Nutzung in Kursen empfehlen sich Funk-Mikrofone mit Kopfbügel, sodass diese bei der sportlichen Aktivität nicht stören

 

Verstärkerkomponente: Durch die Verstärkerkomponente wird das Signal der Quellenkomponente verstärkt. Spezielle Verstärker, wie der Equalizer, können auch das Quellensignal modulieren. Der Equalizer erlaubt eine Klangveränderung, sodass ein Anpassung an die Raumakustik möglich ist. Auch Receiver können zu den Verstärkern gezählt werden, wobei es genau genommen um eine Kombination aus Verstärker und Empfänger handelt.

 

Lautsprecherkomponente: Die Aufgabe der Lautsprecherkomponente ist die Umwandlung des elektrischen Quellensignals in einen Schall, welcher für uns als Ton hörbar ist. Grundsätzlich ist bei Musikanlagen zwischen integrierten und externen Lautsprechern zu unterscheiden. Für mobile Musikanlagen sind integrierte Lautsprecher ideal, da ein leichter Transport ermöglicht wird. Für stationäre Musikanlagen sind externe Lautsprecher empfehlenswert, da eine bessere Raumausfüllung erreicht werden kann.


 
2. Die richtige Anlage für Ihre Raumgröße

Damit die Musikanlage auch Ihren gesamten Raum ideal beschallt, ist die Raumgröße entscheidend bei der Auswahl der korrekten Musikanlage. Je größer der Raum desto mehr Ausgangsleistung wird benötigt.

Welche Musikleistung wir für die entsprechenden Raumgrößen empfehlen, entnehmen Sie folgender Tabelle:

Raumgröße in m² Leistung / Sinusleistung in Watt
bis 75 m² 2 x 8,5 Watt (Sinusleistung: 17 Watt)
bis 100 m² 50 Watt (Sinusleistung: 30 Watt)
bis 120 m² 60 Watt (Sinusleistung: 30 Watt)
bis 150 m² 80 Watt (Sinusleistung: 40 Watt)
bis 250 m² 120 Watt (Sinusleistung: 70 Watt)
bis 300 m² 170 Watt

Gut zu wissen: Für die Benutzung von Musikanlagen im Freien, wie in Parks oder auf Sportplätzen, ist auch eine Musikleistung 70 Watt und eine Sinusleistung von 120 Watt geeignet.

 

3. Die wichtigsten Funktionen im Überblick

Moderne Musikanlagen verfügen über eine Vielzahl von Anschlüssen. Neben eingebautem CD- und MP3-Player sind häufig auch Schnittstellen für iPod und USB-Stick vorhanden, die ein Maximum an Flexibilität ermöglichen. Leistungsfähige, eingebaute Boxen sorgen für guten Sound. Zum Moderieren schließen Sie einfach ein, als Zubehör erhältliches, Mikrofon an. Besonders komfortabel für den Einsatz bei Veranstaltungen sind Musikanlagen, die automatisch die Musik-Wiedergabe unterdrücken, sobald jemand über das Mikrofon spricht. Größtmögliche Bewegungsfreiheit bringen mobile Musikanlagen mit Funktechnik. Wir haben Ihnen die bedeutensten Funktionen im Überblick zusammengestellt: 

  • Akku-Benutzung: Gerade für mobile Musikanlagen, welche in verschiedenen Räumen genutzt werden sollen, ist es sinnvoll, wenn die Anlage über einen Akku verfügt. Dies erlaubt eine Nutzung ohne Netzanschluss und sorgt für mehr Flexibilität. Hierbei sollte die Akkulaufzeit beachtet werden.
  • Fernbedingung: Fernbedienungen ermöglichen ein bequemes Bedienen der Musikanlage. Meistens kann über die Fernbedienung die Lautstärke verändert werden und der Track umgeschaltet werden. Bei einer Bluetooth-Verbindung erfolgt dies meist über das verbundene Gerät.
  • Pitch-Funktion: Die Pitch-Funktion ist vor allem für Anlagen in Aerobic-Kursen sinnvoll, denn mit dieser Funktion kann die Geschwindigkeit der Wiedergabe angepasst werden. Durch den Pitch kann die Geschwindigkeit für eine bestimmte Dauer gehalten werden. Oft ist die Funktion in Verbindung mit CD-Playern gegeben.
  • Klangregelung: Eine Klangregulierung kann der Musikklang der Raumakustik oder individuellen Vorlieben angepasst werden, was gerade für Gymnastikräume und Fitnessstudios geeignet ist.
  • Aufnahmefunktion: Über Recorder sind Aufnahmen auf MP3-CDs oder USB-Sticks möglich.
  • Sprachpriorität-Funktion: Mit dieser Funktion besitzt das Mikrofone eine Priorität gegenüber der Musik, sodass bei Mikrofone-Benutzung die Musiklautstärke reduziert wird. Für Events und Veranstaltung ist diese Funktion äußerst hilfreich.

 

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Beschallungssystemen und Soundsystemen für Studio, Turnhalle, Schulhof und mehr. Lassen Sie jede Kursstunde und jede Veranstaltung zu einem musikalischen Event werden. Die passende Musikanlage finden hier bei uns im Online-Shop von Sport-Thieme.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr