Filter

Lichttherapie

Lichttherapie für den professionellen Einsatz

Die Lichttherapie kommt bei unterschiedlichen Indikationen zum Einsatz, etwa bei saisonal abhängigen Depressionen (SAD), bei der Behandlung von Schlafstörungen oder beim prämenstruellem Syndrom. Die Lampen für die Lichttherapie in unserem Sortiment sind hochwertig und für den Betrieb in therapeutischen Einrichtungen wie Arztpraxen und Therapiezentren geeignet.

Medilight® 272DL »

  • Vollisoliertes Kunststoffgehäuse mit PMMA-Frontscheibe
  • Gehäuse weiß
  • Bestückt mit 8 Leuchtstofflampen mit je 18 Watt
  • Lichtfarbe: Tageslichtähnlich
  • Maße (BxHxT): 47x68x22 cm
Stück € 1.169,00

mehr Infos »

Lichttherapie-Lampen für Kliniken und Praxen
Bei der Lichttherapie kommen Lichtmittel mit Vollspektrumslampen zum Einsatz. Auf eine kurze Distanz von der Lichtquelle zum Auge beträgt die Lichtstärke 10.000 Lux. Eine Lichtraster-Frontscheibe filtert die UV-Strahlung der tageslichtähnlichen Leuchtstofflampen heraus. Die angebotenen Lichttherapie-Geräte sind optimal auf ihre Einsatzgebiet zurechtgeschnitten: Seien es große stationäre Lichttherapie-Lampen, die sowohl fest an der Wand oder schwenkbar auf einem Gestell montiert werden können. Kleine Geräte sind ideal für kleine Räume wie zum Beispiel in Arzt- und Therapiepraxen: Nach der Therapie können die Lichttherapielampen einfach platzsparend verstaut werden.

Gegen saisonal bedingte Depressionen
Das Licht hat einen Einfluss auf das körperliche und seelische Befinden. Gerade in den dunkleren Wintermonaten kann es zu einer Depression kommen. Hier kommt die Lichttherapie nach ärztlicher Verordnung gegen die Winterdepression zum Einsatz. Das Licht wirkt über die Augen und über die Haut der Patienten. Das Licht beeinflusst vegetative Funktionen wie Blutdruck, Atmung, Schlaf- und Wachphasen und das Immunsystem. Die Lichttherapie wird ebenso gegen die Folgen des Jetlag-Syndroms und der Schichtarbeit eingesetzt. Alles für die Lichttherapie kaufen Sie im Online-Shop bei Sport-Thieme.