Filter

Kopfschutz

Kopfschutz für Boxen und Kickboxen

Ob für das Training oder den Wettkampf - ein Kopfschutz beim Boxen schützt vor Platzwunden und Cuts im Gesicht und vor gefährlichen Kopfverletzungen. Im Box-Zubehör-Shop von Sport-Thieme finden Sie hochwertige Kampfsport-Kopfschutz-Modelle von Markenherstellern in verschiedenen Ausführungen. Sie eignen sich für Jugendliche und Erwachsene.

Green Hill® Kopfschutz "Sparring" »

Mindert die Verletzungsgefahr
  • Schützt Kopf, Jochbein und Nase
  • Polsterung für optimalen Schutz
  • Mit Klettverschluss am Hinterkopf
  • Dank Schnürung ist die Größe verstellbar
  • Innenmaterial wasserabweisend
Stück € 59,95

mehr Infos »

Green Hill

Kopfschutz für Boxen und Kickboxen
Beim Kampfsport muss man auch mal harte Schläge einstecken können. Dabei ist vor allem der Kopf als Angriffsfläche besonders gefährdet. Während Cuts und Platzwunden "nur" schmerzhaft und lästig sind, können schwere Erschütterungen im Ernstfall zu einem Schädel-Hirn-Trauma führen. Mit einem Box-Kopfschutz für Training und Wettkampf können Sie sich beim Kickboxen und Boxen vor Verletzungen schützen. Kinder und Jugendliche sollten generell nicht ohne Kopfschutz boxen. Für Erwachsene galt bisher beim Amateur-Boxen Kopfschutz-Pflicht. Ab 2013 wird diese jedoch abgeschafft. Zumindest beim Sparring sollten Sie Ihren Kopf aber nach wie vor schützen.

Darauf sollten Sie beim Box-Kopfschutz achten
Ein guter Kopfschutz fürs Boxen polstert Stirnbereich, Jochbein und Kinn und passt sich gut der Kopfform an. Geleinlagen sorgen für zusätzliche Polsterung. Das Material sollte robust und widerstandsfähig sein. Ob Sie lieber zu Leder, Kunstleder oder Kunststoff greifen, ist Geschmackssache. Achten Sie beim Kauf Ihres Kopfschutzes darauf, dass er fest, aber nicht zu eng sitzt. Modelle mit Klettverschluss am Hinterkopf lassen sich gut an die individuelle Kopfform anpassen. Vervollständigen Sie Ihre Boxausrüstung - denn mit Kopfschutz boxen ist sicherer.