Filter

Kempa

Mit Kempa Handbällen ideal für Training und Wettkampf ausgestattet

Handball gehört in Deutschland zu den führenden Sportarten. Die Marke Kempa hat es sich zur Berufung gemacht, die Sportler bestens für den Handball-Sport auszustatten. Im Online Shop von Sport-Thieme finden Sie Ihren persönlichen Handball für Training oder Wettkampf in unterschiedlichen Größen, für verschiedene Spiel- und Altersklassen. Stöbern Sie jetzt! Sie werden garantiert fündig.

Bewertungen

Kempa: Wie ist es eigentlich zu diesem Markennamen gekommen?
Die Marke Kempa wurde 2002 eingeführt. Namensgeber dieser Marke ist Bernhard Kempa. In den 50er Jahren wurde er Weltmeister, Sportler des Jahrhunderts und bekam das silberne Lorbeerblatt. Deutscher Meister wurde er zudem 11-mal mit seinem Team. Bernhard Kempa ist Erfinder des Kempa Tricks, bei der ist sich um eine Wurfkombi, die für besonders spektakuläre und überraschende Tore steht, handelt. Hierbei fängt der Werfer den Ball im Sprung und beendet den Wurf auf das Handball-Tor noch im Flug. Die Marke Kempa hat sich über die Jahre am Markt etabliert und steht unter anderem für hochwertig verarbeitete Handbälle – nicht umsonst ist Kempa Sponsorpartner von Vereinsmannschaften und Ausrüster mehrerer Handball-Nationalmannschaften.

Kempa: Was zeichnet die Handbälle aus?
Die Kempa Handbälle zeichnet aus, dass nahezu alle Bälle mit dem IHF-Logo zertifiziert sind. Die Internationale Handballföderation bestätigt hierbei die Rundheit, den Umfang, das Sprungverhalten sowie das Gewicht des Balles. Auch die mehrlagigen Schaumlaminierungen zeichnen die Handbälle aus. Diese Laminierung erhöht das Sprungverhalten und die Weichheit des Balles. Zudem wirkt sich diese Eigenschaft positiv auf die Rundheit und die Strapazierfähigkeit aus.