• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017 & 2018 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    31.974 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Indoor-Bikes: Indoor-Cycle-Geräte von Markenherstellern

Indoor-Bikes sind IN –und das nicht nur bei schlechtem Wetter. Ob fürs Hochleistungs-Fahrradfahren im Fitness-Studio oder im Hobbyraum zuhause: Bei Sport-Thieme finden Sie hochwertige Indoor-Cycle-Geräte von Markenherstellern wie Kettler, Tomahawk oder Schwinn. Je nach persönlichem Fitness-Level und Trainingsziel können Sie die Intensität variabel einstellen und erhöhen schnell Ihre Leistungsfähigkeit.

Das richtige Indoor-Bike finden »   Ausstattung: Worauf achten? »   Optimale Pflege & Wartung eines Indoor-Bikes »

Topseller bei Sport-Thieme

Horizon Fitness® Indoor Cycle "S3"

Horizon Fitness® Indoor Cycle "S3" € 399,00
jetzt bestellen »

Sonderangebote - Artikel für Sie im Preis reduziert!

Filter
Filter

Indoor-Bikes – So kaufen Sie Ihr richtiges Indoor-Bike

Mit Indoor-Bikes sind ideal für ein gelenkschonendes Ausdauertraining und zur Fettverbrennung. Kaum eine andere Sportart rückt den überflüssigen Pfunden so effektiv zu Leibe. In unserem Beratungsbereich erfahren Sie alles rund um das Thema Indoor-Cycling.

  1. Welche Vorteile bietet das Training mit dem Indoor-Bike?
  2. Welches Indoor-Bike ist das Richtige?
  3. Die Ausstattung
  4. Pflege und Wartung
  5. Zubehör für das Indoor-Cycling


1. Welche Vorteile bietet das Training mit dem Indoor-Bike?

Mit Indoor-Cycling stärken Sie Ihre Kraftausdauer und kurbeln ordentlich Ihre Fettverbrennung an. Mit kaum einer anderen Sportart sagen Sie Ihren überschüssigen Pfunden so richtig den Kampf an. Zudem wird das Herz-Kreislauf-System trainiert und die Sauerstoffsättigung im Blut verbessert. Das stationäre Radeln macht nicht nur eine Menge Spaß, sondern lässt sich auch unabhängig vom Wetter durchführen. Durch variable Intensitätseinstellung lässt sich zudem schnell die Leistungsfähigkeit erhöhen.

2. Welches Indoor-Bike ist das Richtige? 

Beim Kauf eines Indoor-Bikes kommt es auf Ihre persönlichen Ansprüche und Wünsche an. Suchen Sie nach einem passenden Cycle von Kettler, Schwinn, Horizon Fitness, Technogym oder Sport-Thieme? Für welchen Einsatzbereich soll es sein? Welche Ausstattungsmerkmale und max. Gewichtsbelastung soll Ihr Trainingsgerät haben? Bei uns im Indoorbike Shop können Sie nach diesen Kriterien auswählen und somit das perfekte, auf Sie zugeschnittene Indoor-Bike für den Heim-, Semi-professionellen- oder Profi-Bereich finden. Heimsport Geräte aus dem Heimsportbereich eignen sich für den Heimbedarf. Das heißt: Ausschließlich für die private Nutzung. Die Geräte-Qualität ist nicht für den Dauerbetrieb ausgelegt. Bei der Nutzung von Heimgeräten im institutionellen Bereich besteht kein Gewährleistungs- oder Garantieanspruch. Unser Tipp: Wenn Sie über wenig Platz in Ihrer Wohnung verfügen, dann bestellen Sie ein klappbares Laufband für platzsparende Verstauung. Semi-professionell Geräte für Vereine, Hotels und Privatkunden mit gehobenem Anspruch. Diese Geräte sind für eine häufige Nutzung jedoch nicht für den Dauerbetrieb geeignet. Professionell Profi-Geräte zeichnen sich durch eine hohe Belastbarkeit aus. Sie eignen sich bestens für alle Fitnessräume, Gesundheitsräume und Krafträume in Vereinen, Schulen, Krankenhäusern, Therapiezentren, Reha-Kliniken, Justizvollzugsanstalten, bei der Polizei und der Feuerwehr.

3. Die Ausstattung

Damit Sie viel Freude am Training haben, achten Sie unbedingt auf die nachfolgenden Ausstattungskriterien:

Bremssystem
  • Reibungsbremse: Die Bremse beim Indoor-Cycle besteht häufig aus einem Filzbremssystem. Hierbei ist eine mit ausgestattete Metallplatte an das Schwungrad angebracht. Dadurch wird die Bremswirkung erzeugt. Über einen Drehknauf lässt sich 
  • die Bremswirkung erhöhen, wodurch auch der Tretwiderstand steigt. Bremsbacken funktionieren nach dem gleichen Prinzip.

  • Magnetbremse: Bei der Magnetbremse ist anstelle des Filzes ein Magnet an der Metallplatte befestigt, die sich ebenfalls über einen Drehknopf einstellen lässt. Hierbei ändert sich der Abstand zur Schwungscheibe – der Trainingswiderstand ist entsprechend stärker oder schwächer.


Antrieb

  • Kettenantrieb: Beim Kettenantrieb wird die Kraft von der Pedale zur Schwungscheibe geführt. Der Kettenantrieb ist die klassische Form und als der ursprüngliche Antrieb eines Fahrrades die erste Wahl. Geräusche und Handling erinnern dabei an das Fahrrad und vermitteln somit ein Fahrgefühl wie beim Biken.

  • Riemenantrieb: Der Riemenantrieb überzeugt durch ein nur sehr leises Fahrgeräusch und seine wartungsarmen Eigenschaften. Daher eignet sich dieser Antrieb besonders gut für den Betrieb in Fitnessstudios und Vereinen. 
  • Schwungmasse: Die Schwungmasse ist bei einem Indoor-Bike besonders wichtig. Diese sollte möglichst hoch sein, damit ein gleichmäßiger, runder Bewegungsablauf gewährleistet ist. Je besser der Rundlauf, desto gelenkschonender das Training.

Pedalen
Achten Sie darauf, dass Ihr Indoor-Bike eine Riemenpedale besitzt. Diese ist in der Regel verstellbar, lässt sich individuell einstellen und die Füße sitzen fest in den Pedalen.


Lenker und Sattel
Auch der Sattel und Lenker sind besonders wichtig. Sie sollten zur individuellen Anpassung höhenverstellbar und der Lenker besonders stabil sein, da der Trainierende bei intensiven Trainingseinheiten im Stehen in die Pedalen tritt. Unterschiedliche Griffpositionen gestalten das Workout außerdem variantenreich. Der Sattel sollte ergonomisch geformt sein, damit ein bequemes Ausdauertraining möglich ist.




4. Pflege und Wartung

Für lange Freude an Ihrem Indoorbike sollten Sie es nach jeder Trainingseinheit mit einem feuchten Tuch säubern. Denn beim intensiven Strampeln gelangt auch mal der ein oder andere Schweißtropfen auf das Indoor-Bike. Auch das Rad benötigt etwas Pflege: Im Handel kann spezielles silikonfreie Sprays erworben werden, welches Sie einfach regelmäßig auf die beweglichen Teile wie Pedale und Lauffläche sprühen. Durch die intensive Beanspruchung sollten Sie zudem öfter die Schrauben kontrollieren und ggf. nachziehen. Auch der Ketten- und Riemenantrieb sollten in regelmäßigen Abständen kontrolliert und mit speziellem Spray eingesprüht werden.

5. Zubehör für das Indoor-Cycling

Da viele Indoor-Bikes über keinen Trainingscomputer verfügen, empfehlen wir das Training mit einer Pulsuhr. Sie zeigt an, ob Sie im richtigen Herzfrequenzbereich trainieren. Das Workout lässt sich mit der Pulsuhr optimal anpassen. Ein Training mit Pulsuhren kann Ihnen helfen, ohne Überbelastung zu trainieren - so haben Sie Ihre Herzfrequenz und viele weitere Fitnesswerte fest im Blick, ohne am Trainingsziel vorbeizuschießen.

Alle Indoor-Bikes zur Fettverbrennung und zum Ausdauertraining finden Sie auf dieser Seite.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr