Filter

Hüpfball

Hüpfball: Knallige Farben und hoher Aufforderungscharakter

Ein Hüpfball hat Griffe zum Festhalten und wird deshalb auch als Hörnerball bezeichnet. Die Kids können sich auf den Ball setzen und hüpfen und springen. Die Hüpfbälle in bunten Signalfarben wie Gelb, Rot und Blau haben einen unwiderstehlichen Aufforderungscharakter und bleiben bestimmt nicht ungenutzt stehen. Der Sprungball bereitet großen Spaß und fördert Gleichgewicht, Koordination und Motorik. Entdecken Sie Ihren Hüpfball und wählen Sie aus ausgezeichneten Marken wie Gymnic und Togu.

Togu® Moonhopper »

Spring Dich fit!
  • Viele Anwendungsmöglichkeiten für Halle und Außenbereich
  • Anwendungsmöglichkeiten: Vom Wett- oder Parcourshüpfen bis zum Hindernisspringen
  • Für Kondition, Geschicklichkeit, Gleichgewichtssinn und Muskulaturstärkung
  • Mit Nadelventil
  • Lieferbar in 2 Ausführungen für Kinder oder Erwachsene
Stück ab € 16,95

mehr Infos »

Togu

Bewertungen

Togu® Moonhopper
Togu® Moonhopper

schrieb:

Moonhopper für Kinder
Der Moonhopper ist von sehr strapazierfähiger Qualität. Meine Kinder und ihre Freunde haben sehr viel Spass daran. Da mehrere Kinder diese Hooper haben, werden sie nicht nur zum "hoppern" genutzt, sondern es entwickeln sich immer wieder neue Mannschafts - sowie Gruppenspiele daraus. Der Moonhopper ist sowohl drinnen, wie auch draußen einsetzbar.

  • Qualität
  • Design
  • Funktionalität

Bewertet am: 21 Januar 2014

Hüpfball – Welche Größe?
Ein Hüpfball für Kinder ab 3 Jahren hat einen Durchmesser von 45 cm. Der Ball eignet sich für eine Körpergröße bis 145 cm - die maximale Belastbarkeit beträgt 45 kg. Bis 155 cm und maximal 70 kg Gewicht greifen Sie zu einem Ball mit ø 55 cm. Ein Sprungball ab 156 cm Körpergröße sollte einen ø von 66 cm haben und ist je nach Ausführung bis max. 90 kg belastbar.

Hüpfball aufpumpfen – so geht‘s
Ob Sie nun einen Kinder-Hüpfball suchen oder einen Hüpfball in Groß für Erwachsene – in unserem Sortiment werden Sie bestimmt fündig. Die Hüpfbälle bestehen aus widerstandsfähigen Materialien wie Kunststoff oder Ruton. Die Bälle zum Hüpfen und Springen sind deshalb besonders pflegeleicht. Den Hüpfball pumpen Sie einfach mit einer geeigneten Hubpumpe auf – bestellen Sie die passende Ballpumpe gleich mit. Oder greifen Sie zu einem komfortablen Ballkompressor – optimal für Kindergärten, Sportvereine und therapeutische Einrichtungen, wo gleich mehrere Hüpfballe und andere Bälle aufgepumpt werden müssen. Einen Hüpfball bestellen Sie bequem in online-Shop von Sport-Thieme