• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    49.224 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Calisthenics Geräte

Calisthenics Geräte: Workout-Park im Freien

Calisthenics Geräte sind hochwertige Outdoor Trainingserüste aus Metall und die ideale Street-Workout Lösung im urbanen Raum. Wir sind Ihr Team - Von der ersten Planung bis zur Umsetzung, egal ob Einzelgerät oder kompletter Calisthenics-Park. Machen Sie jetzt Stadtteil, Verein und Freizeitflächen attraktiver mit den neuen Calisthenics Geräten von Sport-Thieme.
Filter
Filter

Top Shop für Calisthenics Geräte

Calisthenics Geräte sind aus robustem Stahl gefertigt und bestehen meist aus einem Calisthenics Gerüst mit verschieden Anbau-Geräten, wie Reckstangen, Parallelbarren, Sprossenwänden oder auch Hangelstrecken. Da das Trainieren im Freien immer beliebter wird, wundert es auch niemanden, dass spezielle Outdoor-Fitnessparks wie Pilze aus dem Boden sprießen und Workout-Fans begeistern. Das Kraft-Training in so einem Calisthenics Park trifft den Zeitgeist der jungen Fitness-Generation. Entdecken Sie jetzt die große Auswahl hier im Calisthenics-Shop. 

Was ist Calisthenics?

Calisthenics ist eine Kombination aus Ausdauer, Kraft und allgemeiner Körperbeherrschung. Bei diesem neuen Trendsport wird nur mit dem eigenen Körpergewicht trainiert. Als Trainingsgerät dienen spezielle Calisthenics Geräte, die die motorischen Fähigkeiten, den Muskelaufbau, Ausdauer und Kraft aus der Bewegung fördern. Beim Outdoor Calisthenics werden gängige Grundübungen, wie Kniebeugen oder Liegestütze für ein intensives Gesamtkörpertraining genutzt. Diese Übungen lassen sich dann jederzeit erschweren, damit das Trainingsprogramm nicht langweilig wird.

Darum sind Calisthenics-Übungen so beliebt

Calisthenics besteht aus einfachen Grundübungen, wie Kniebeugen, Liegestütze, Dips und Klimmzügen. Diese Übungen sprechen besonders die großen Muskelgruppen an. Kniebeugen, auch Squats genannt, zählen zur Königsdisziplin im Krafttraining. Bei hohen und tiefen Kniebeugen werden die Oberschenkel, Waden, Po und Rücken gleichzeitig trainiert. Wer die Beine trainiert, muss auch die Arme trainieren – So stärken Sie mit Liegestütze den Oberkörper und besonders die Brustmuskulatur. Wichtig ist die dabei die korrekte Ausführung. Dips trainieren hauptsächlich den Trizeps und sind eine hervorragende Eigengewichtsübung. Der Körper fällt mit einer Armbeugung nach unten und wird mit der Streckung der Arme wieder nach oben gedrückt. Auch Klimmzüge dürfen beim Training nicht fehlen, denn sie stärken Bizeps, Trizeps und die Deltamuskeln. Viele bekannte Übungen lassen sich auf die Geräte übertragen und machen sie so äußerst beliebt. Gerne beraten wir Sie vor Ort, per Telefon oder per Email rund um die passende Calisthenics-Lösung und beantworten Fragen rund um die Kosten eines Calisthenics-Park, den nötigen Platzbedarf und zu Ihrem neuen Outdoor-Bewegungsraum.

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.