• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81 Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    37,413 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Bodenturnmatten

Bodenturnmatten – Die rollbaren Bodenturnläufer

Die spezielle Turnmatte ist heutzutage aus keiner Sporthalle von Schulen und Vereinen mehr wegzudenken. Sie eignen sich ideal für das Bodenturnen oder als Auflage für Weichbodenmatten beim Geräteturnen. Bei Sport-Thieme finden Sie mit Sicherheit die richtige Bodenturnmatte für jeden Einsatzbereich.

Sport-Thieme® Bodenturnläufer "Innovativ" »

Ein Muss für Bodenturnübungen!
  • Optimal für Übungen beim Turnen und in der Gymnastik
  • Auch zum Cheerleading, Tumbling, zur Akrobatik oder als Spielteppich
  • Mit glatten Kanten zum nahtlosen Aneinanderlegen
  • Rollbar (kein Aufrollkern nötig)
  • Praktisch: Kein Umdrehen der Matte notwendig
Stück ab € 729,–

mehr Infos »

Sport-Thieme®
Filter
Filter

Bodenturnmatten-Kaufberatung: Hier kaufen Sie hochwertige Bodenturnläufer für Schule und Verein

Bodenturnmatten oder auch Bodenturnläufer sind spezielle Turnmatten, die sich ideal für das Bodenturnen oder als Auflage für Weichbodenmatten beim Geräteturnen eignen. Sie lassen sich optimal zu einer großen Fläche verbinden und werden hauptsächlich bei der rhythmischen Sportgymnastik, der Akrobatik oder dem Bodenturnen eingesetzt. Worauf Sie beim Kauf einer Bodenturnmatte für Schule und Verein achten sollten, sowie wertvolle Infos zur Lagerung und zum Transport von Bodenturnläufern, lesen Sie in unserem Sport-Thieme Einkaufsberater.

 

  1. Einsatz für Bodenturnmatten: Einsinktiefe und Dämpfungseigenschaften
  2. Vorteile einer hautfreundlichen Nadelvlies-Oberfläche
  3. Kaufkriterien für Bodenturnmatten: So erkennen Sie einen hochwertigen Läufer
  4. Optimale Lagerung und Transport für eine lange Lebensdauer

 

1. Einsatz für Bodenturnmatten: Einsinktiefe und Dämpfungseigenschaften

Während Turnmatten und Weichbodenmatten beim Geräteturnen als Fallschutz dienen, eignen sich Bodenturnläufer für Bodenübungen mit Sprüngen und die rhythmische Sportgymnastik. Turnmatten dieser Art gehören zum Typ 2. Damit sie in Schule und Verein eingesetzt werden können, sind sie entsprechend der DIN EN 12503-1gefertigt und verfügen somit über eine maximale Bremsbeschleunigung kleiner gleich 65 g, einer Eindringtiefe kleiner gleich 35 mm und einer Rückprallhöhe zwischen 20 und 60%.


2. Vorteile einer hautfreundlichen Nadelvlies-OberseiteSport-Thieme® Mattentipps

Bodenturnatten bestehen aus einem Leichtschaumkern mit angenehmen Nadelfilz-Belag. Dieser moderne Nadelfilzvelours ist hautsympathisch und vermeidet Hautabschürfungen und Verbrennungen. Durch eine feste Verklebung von Kern und Oberfläche entsteht bei Bodenturnmatten von Sport- Thieme keine Faltenbildung – das macht ihn besonders trittsicher.

Weitere technische Details sowie Informationen zu den europäischen Normen erhalten Sie in unseren Mattentipps – jetzt hier als PDF downloaden!

 

3. Kaufkriterien für Bodenturnmatten: So erkennen Sie einen hochwertigen Läufer

Damit Sie eine hochwertige Bodenturnmatte für Ihre Turnhalle in Schule und Verein anschaffen, haben wir Ihnen die wichtigsten Qualitätsmerkmale von Bodenturnmatten zusammengestellt:

  • Fertigung nach DIN EN 12503-1 Typ 2 für den Einsatz in Schulen und Vereinen
  • Hochwertiger Spezial-Leichtschaumkern
  • Hautfreundliche Nadelvlies-Oberfläche
  • Feste Verklebung von Schaumkern und Oberfläche
  • Hervorragenden Dämpfungseigenschaften
  • Rutschhemmende Unterseite
  • Glatte Kanten zum nahtlosen Aneinanderlegen
  • Leicht aufrollbar für leichten Transport
 

Unser Tipp: Für spezielle Brandschutzanforderungen erhalten Sie im Sport-Thieme Onlineshop super flammenhemmende Bodenturnmatten nach DIN 12505-1 Typ 3 und Brandschutzklasse B1 nach DIN 4102.

 

4. Tipps zur Lagerung und zum Transport von Turnmatten

Lagerung: Bodenturnmatten lagern Sie optimal auf einem Holzkern aufgerollt. Dabei muss die Filzoberseite nach außen zeigen. Der Läufer wird mit einem Gurt oder Klettband gesichert. So können Sie die Bodenmatte stehend oder hängend verstauen. Übrigens:  Die neuste Generation von Bodenturnmatten kommt ganz ohne Aufrollkern aus – sie werden schnell und einfach von nur einer Person aufgerollt. 

Transport: Der Transport von Bodenturnmatten erfolgt durch senkrechtes Tragen bei sehr kurzen Strecken oder auf längeren Wegen auf einem speziellen Mattenwagen. Spezielle Mattenwagen für Bodenturnläufer transportieren bis zu 3 Matten gleichzeitig.

 

Hochwertige Bodenturnmatten für Bodenübungen in der rhythmischen Sportgymnastik im Schulsport oder Vereinssport kaufen Sie auf dieser Seite im Sport-Thieme Online-Shop!

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr