• Preisgekrönter Online-Shop

    Preisgekrönter Online-Shop 2017, 2018, 2019 (n-tv und DISQ)

  • Telefonberatung

    05357 181-81Telefonberatung

  • Käuferschutz

    Zertifizierter Shop mit Käuferschutz

  • Produktbewertungen

    34.864 Produktbewertungen von unseren Kunden

  • 100 Tage Rückgaberecht

    100 Tage Rückgaberecht & min. 3 Jahre Garantie

Billardkugeln

Billardkugeln für Schulen, Vereine & Co.

Entdecken Sie bei uns im Shop Billardkugeln in verschiedenen Größen für das Billard-Spiel. Jede Billardkugel in unserem Sortiment verfügt über präzise Lauf- und Stoßeigenschaften und ist extrem robust, ideal für den Verleih und öffentlichen Spielbetrieb. Von Spielkugel bis Anstoßkugel, bei uns finden Sie das passende Poolbillard Set für Spielhalle, Schule, Verein und mehr. Jetzt neue Billardkugeln kaufen hier bei Sport-Thieme.
Filter
Filter

Billardkugeln: Das wichtigste Zubehör beim Billardspiel

Billardkugeln waren zur Anfangszeit des Billardspiels aus kostbarem Elfenbein gefertigt. Das machte sie sehr teuer. Zudem sind Elfenbein-Spielkugeln extrem weich und nutzen sich besonders schnell ab. Heutzutage sind Billardkugeln aus Kunstharz oder hochwertigem Kunststoff hergestellt. Beide Materialien sind äußerst robust und ermöglichen präzise Lauf- und Stoßeigenschaften. Das macht Billard zum beliebten Freizeitsport in Schulen und Freizeiteinrichtungen. 

Die Vollen und die Halben: Billardkugeln für das Poolbillard-Spiel

Ein kompletter Satz Billardkugeln für Pool-Billard besteht aus 15 farbigen Spielkugeln plus einer weißen Anstoßkugel. Standardmäßig haben Pool-Billardkugeln eine Größe von 57,2 mm im ø und ein Gewicht von 170 g. Für kleine Billardtische sind Billardkugeln mit einem geringeren ø von 48 cm erhältlich. Poolkugeln sind durchnummeriert: Die Nummer 1 bis 8 werden als die „Vollen“ bezeichnet. Die Kugeln von 9-15 sind die „Halben“. Ziel des Poolbillards ist, dass ein Spieler alle „vollen“ Kugeln in die Billardtisch-Taschen stößt, der andere Spieler die „halben“ Kugeln versenkt. Die Bedeutung der Billardkugel 8: Sie muss als letztes versenkt werden - sonst gewinnt der Gegner. 

Wie werden Billardkugeln sortiert?

Das ist die richtige Reihenfolge: Damit das Poolbillard-Spiel auch für beide Parteien gerecht startet, ordnen Sie die Billardkugeln für Pool-Billard wie folgt an:
  1. Der Billardtisch wird in 4 Viertel eingeteilt. Das obere Viertel ist das Kopffeld: Hier wird die weiße Kugel platziert und hier erfolgt auch der Anstoß. Das untere Viertel nennt man Fußfeld, in dessen Mitte das Billard-Dreieck mit den 15 Kugeln platziert wird. Diese Mitte ist zumeist durch einen Punkt markiert.
  2. Die Spitze des Billard-Dreiecks zeigt in Richtung des Kopffeldes.
  3. Legen Sie in die Spitze des Kunststoff-Dreiecks immer die gelbe Kugel mit der Nummer 1.
  4. Die schwarze Kugel mit der Nummer 8 (8er Kugel) platzieren Sie mittig in der 3. Reihe.
  5. In die beiden Ecken der langen Dreiecks-Seite legen je eine volle und eine halbe Kugel.
  6. Den Rest des Billard-Dreiecks können Sie beliebig füllen. Oft werden die „Vollen“ und „Halben“ abwechselnd gelegt. 

Die richtigen Billardkugeln für Pool, Snooker und Karambolage

Während Sie Pool-Billard mit 15 farbigen Kugeln plus der schwarzen 8er Kugel und der weißen Anstoßkugel spielen, benötigen Sie beim Snooker 21 Kugeln: Je nach Farbe haben diese unterschiedliche Wertigkeit. Snookerkugel sind mit einem ø von 52,5 cm kleiner als Pool-Billardkugeln. Beim Karambolagebillard gibt es in der Regel nur zwei Spielbälle (für jeden Spieler bzw. jedes Team einen) und einen roten Objektball, Karambole genannt. Karambolagekugeln sind mit 61,5 mm ø größer als Pool- und Snookerkugeln. Entdecken Sie das Billardspiel für Ihre Einrichtung. Hochwertige Billardkugel in unterschiedlichen Größen bestellen Sie bei Sport-Thieme! Die passenden Billardtische finden Sie ebenfalls in unserem Billard-Shop.

Welche Billardkugeln für welche Tischgröße?

Auf Billardtischen ab einer Größe von 7 ft verwenden Sie Billardkugeln mit einem ø von 57,2 mm – hierbei handelt es sich um die offizielle Turniergröße.
Bei Tischen zwischen 6 ft und 7 ft – etwa bei einem 6.5 ft Billardtisch sollten Sie ausprobieren, ob Sie mit den Turnierkugeln ø 57,2 mm oder mit den kleineren Billardkugeln mit 54 mm besser zurecht kommen. 
Bei 6 ft Billardtischen und kleineren sind Billardkugeln mit 54 mm ø die beste Wahl. Auf Tischauflagespielen oder Kinder-Billardtischen nehmen Sie 38 mm Billardkugeln.

Tischgröße Passende Ballgrößen
7 ft und größer  ø 57,2 mm (Turniergröße) 
6 ft - 7 ft  ø 57,2 mm (Turniergröße) oder ø 54 mm 
6 ft und kleiner  ø 54 mm 
Tischauflagen, Kindertische  ø 38 mm 

Alle Neuheiten, News und exklusiven Angebote direkt in Ihr Postfach und 10€ Rabatt sichern.