Außenspielgeräte

Außenspielgeräte für Schulhof, Kindergarten & co

Die Wahl nach den passenden Außenspielgeräten für die Gestaltung von Spielflächen stellt eine hohe Anforderung an Kommunen und Gemeinden dar. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an TÜV-zertifizierten und nach EN 1176 gefertigten Spielgeräten für den Außenbereich. Stöbern Sie jetzt durch alle Außenspielgeräte für Kitas, Kigas und Schulen.

Topseller bei Sport-Thieme

Huck Vogelnest® – Das Original!

Huck Vogelnest® – Das Original! € 979,00
jetzt bestellen »
Filter
Filter

Spielgeräte für Draußen
Nichts ist besser für die Entwicklung der Kinder, als beim stundenlangen Spielen mit Freunden auf dem Spielplatz, im Kindergarten oder der Krippe die Welt zu erkunden.In unserem umfangreichen Sortiment finden Sie eine große Auswahl an kindgerechten Spielgeräten für den Außenbereich. Balanciergeräte, Wippen, Schaukeln, Spielhäuser, Spieltürme oder Wippgeräte – wir bieten für jede Altersgruppe das passende Spielgerät. Kinder fördern u.a. beim Klettern und Balancieren ihre geistige und körperliche Entwicklung und lernen auf diese Weise mit Ihrem Körper umzugehen und Ängste abzubauen.

Spielplatzgeräte für Kleinkinder
Im Krippen- und Kindergartenalter ist die Entdeckungslust der Kleinen besonders Groß. In den letzten Jahren wurden daher Spielplatzgeräte entwickelt, die optimal auf die Größe und Bedürfnisse von Kindern unter 3 Jahren angepasst sind. Attraktive Formen, Farben und Funktionen erwecken hierbei die Neugierde der Kleinsten. Ob Klettern, Schaukeln, Trampolin springen oder durch kleine Spielanlagen krabbeln – mit diesen kindgerechten Spielplatzgeräten lernen schon die Kleinsten selbständig Hindernisse und Herausforderungen zu meistern. Kein Wunder also, dass Außenspielgeräte für Kinder U3 immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Fallschutz – ein Muss für Außenspielgeräte
Auf Spielplätzen und an Spielgeräten kann es schon einmal turbulenter zugehen. Daher ist der richtige Fallschutz das A und O, damit sich kleine Sportler nicht wehtun. Spezielles Fallschutzmaterial, wie Rasen, Rindenmulch, Sand, Kies oder Fallschutzplatten sorgen hier für Sicherheit. Die Art und Güte des Materials richtet sich nach der freien Fallhöhe der Außenspielgeräte. Bis zu einer Fallhöhe von 60 cm ist kein besonderer Fallschutz vorgeschrieben. Ab einer Höhe von 60 -100 cm muss mindestens ein natürlicher Boden vorhanden sein und ab 100 cm müssen spezielle Materialien eingebracht werden. Ganz neu ist Öcocolor. Die natürlichen Fallschutz-Holzschnitzel liegen dank besonderer Struktur sehr formstabil und gewährleistet einen angenehmen, gleichmäßigen und rutschhemmenden Auftritt. Der Einsatz farbigen Holzschnitzel eröffnet Planern von Spielplätzen, Bolzplätzen, Laufbahnen oder Landschaftsgestaltungen neu Möglichkeiten.