Airex® Gymnastikmatten

Airex Gymnastikmatten: Profis für Fitness & Reha

Airex Gymnastikmatten bieten eine ideale Unterlage für alle Übungen am Boden – beim Fitness, Gymnastik, Yoga oder in der Therapie. Sie zeichnen sich durch eine hervorragende Dämpfung, rutschsichere Oberfläche und hohe Strapazierfähigkeit aus. Bei Sport-Thieme erhalten Sie Airex Gymnastikmatten in vielen Größen und Ausführungen.

Top-Angebot von Sport-Thieme!

Airex® Gymnastikmatte "Fitline 180"

Airex® Gymnastikmatte "Fitline 180" ab € 54,95
jetzt bestellen »
Filter
Filter

Airex Gymnastikmatten-Kaufberatung: Das Original Made in Switzerland

Ob beim Yoga, Pilates, Fitnesstraining oder in der Therapie – überall, wo Übungen auf dem Boden ausgeführt werden, überzeugen die original Airex Gymnastikmatten professionelle Sportler schon seit Jahrzehnten. Perfekt auf ihr Anwendungsgebiet ausgerichtet bilden sie einen komfortablen, rutschfesten Untergrund und ermöglichen dank ausgezeichneter Dämpfeigenschaften ein sicheres und gesundes Training. Hier in unserem Beratungsbereich erfahren Sie, was Sie beim Kauf einer Gymnastikmatte beachten sollten sowie wertvolle Tipps zur Reinigung und Pflege Ihrer Airex Matte.

  1. Welche Airex-Matte für welchen Zweck?
  2. Welche Dicke sollte eine Gymnastikmatte haben?
  3. Was ist bei der Reinigung meiner Airex-Matte zu beachten?
  4. Wie desinfiziere ich meine Airex-Gymnastikmatte?
  5. Wie lagere ich Airex-Matten?
  6. Eignen sich Airex-Gymnastikmatten für die Nutzung in Feuchträumen?


1. Welche Airex-Matte für welchen Zweck?

Welche Größe und welche Breite eine Gymnastikmatte haben sollte, hängt grundlegend von der Nutzung ab und von den Übungen, die Sie auf Ihrer Matte machen.

Die richtige Größe für Ihre Gymnastikmatte

Die absoluten Favoriten unter Gymnastikmatten sind die 80 cm breiten Matten im Standardformat. Sie sind aufrollbar und leicht zu transportieren und eignen sich hervorragend für den Gebrauch in Fitnessstudios, Schulen, Vereinen und Zuhause. Um beispielsweise in der Reha optimal mit dem Patienten zusammen auf einer Matte arbeiten zu können, empfehlen wir Ihnen eine Gymnastikmatte mit einer Breite von 100 cm und mehr. Mit einer Breite von 125 cm ist die extra große Airex-Matte Atlas unser Profi für Reha und Physiotherapie.

2. Die richtige Dicke für Ihre Gymnastikmatte

Die Dicke einer Gymnastikmatte beeinträchtigt den Liegekomfort, die Dämpfung und auch das Gewicht. Sollten Sie Ihre Airex-Matte viel transportieren wählen Sie eine dünnere Matte. Eine dickere Matte hingegen isoliert besser gegen Kälte von unten ab und macht das Training durch die federnde Wirkung gelenkschonender.

3. Was ist bei der Reinigung meiner Airex Matte zu beachten?

Ob Staub vom Hallenboden oder Fusseln aus dem Homegym: Gymnastikmatten liegen auf dem Boden und verunreinigen dadurch. Reinigen Sie Ihre verschmutzte Matten einfach mit einer weichen Bürste und lauwarmen Seifenwasser oder einer Lösung mit Geschirrspülmittel. Wenn Sie um eine Reinigung Ihrer Airex Matte in der Waschmaschine nicht herumkommen, dann im Schonwaschgang bei maximal 40 °C. Verwenden Sie dazu ein handelsübliches Waschpulver. Unter keinen Umständen dürfen Sie Alkohol oder Fleckenentferner benutzen.

4. Wie desinfiziere ich meine Airex-Matte?

Airex-Matten bestehen aus innovativem Schaumstoff, der dauerhaften Schutz gegen Pilzbefall und Bakterien bietet. Aufgrund ihrer antibakteriellen und fungiziden Wirkung, brauchen sie nicht desinfiziert zu werden. Sollten Sie aufgrund von Hygienevorschriften in Kliniken oder therapeutischen Einrichtungen die Matten desinfizieren müssen, dann verwenden Sie eine wässrige Lösung mit den üblichen Desinfektionsmitteln. Geeignete Mittel sind Merfen, Descogen, Kohrsolin, Kohrsolin FF, Terralin. Die Airex-Matten dürfen Sie auf keinen Fall durch eine Heißdampfreinigung desinfizieren lassen.

5. Wie lagere ich Airex-Matten?

Eine einzelne Airex-Matte rollen Sie einfach auf. Mit einem Haltegurt sichern Sie die Matte ganz einfach und verstauen sie platzsparend. Wenn Sie viele Matten haben, wie etwa im Fitnessstudio, im Sportverein, in Kliniken und Reha-Einrichtungen, dann lagern Sie die Matten flachliegend oder auf einem Mattenständer. Airex Matten mit Östen lassen sich nach Gebrauch einfach und platzsparend an einer speziellen Vorrichtung oder einen Mattenwagen hängen. Sollten Sie die Matten über einen längeren Zeitraum nicht nutzen, empfehlen wir, die Matten in unbeheizten, trockenen Räumen zu lagern.

6. Eignen sich Airex-Gymnastikmatten für die Nutzung in Feuchträumen?

Wenn Sie die Airex-Matten in warmer und extrem feuchter Umgebung wie privaten und öffentlichen Bädern oder Thermalbädern verwenden, dann sollten Sie die Matten in regelmäßigen Abständen gründlich mit Frischwasser abspülen und an der Luft trocknen. Die Airex-Matten widerstehen den herkömmlichen Chemikalien zur Aufbereitung und Desinfizierung von Wasser (Chlor, Hypochloride und Ozon). Wir raten Ihnen auch aus hygienischen Gründen dazu, die Matten nach Gebrauch gründlich mit Frischwasser abzuspülen und an der Luft zu trocknen. Die Airex-Matten sind beständig gegenüber pflanzlichen Ölen und Fetten. Allerdings können bestimmen Sonnenschutzöle und Emulsionen die Oberfläche der Matte geringfügig verändern. Unser Tipp: Um die Lebensdauer Ihrer Matte zu erhalten, legen Sie am besten ein Badetuch über die Matte.

Für Schulsport, Vereinssport, Fitness und Therapie: Die richtige Airex-Matte finden Sie auf dieser Seite in unserem Sport-Thieme Online-Shop.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr